Ist eine "Drucksache" billiger als ein normaler Brief?

4 Antworten

Drucksachen kannst Du nur ab 50 Briefe versenden. Und die dauern dann länger als die normale Post. Du kannst es als Büchersendung versenden. Das ist preiswerter. Aber da musst Du den Umschlag auf lassen, bzw. mit Klammern schließen, dass die Post kontrollieren kann, ob da wirklich nur eine Büchersendung und nichts persönliches drin ist.

Das was früher die Drucksache war, gibt es so (soweit ich weiß) nicht mehr. Aber evtl. erfüllt die Bedienungsanleitung ja die Kriterien für eine Büchersendung.

Drucksachen gibt es seit mehr als 13 Jahren nicht mehr.Diese Sendungsform wurde durch Infobrief- und post ersetzt.Es müssen mindestens 50 inhaltsgleiche Sendungen eingeliefert bzw bezahlt werden, dann wird es billiger. Deine Sendung kannst Du als Brief für 1,45 € verschicken.

Was möchtest Du wissen?