Ist eine dieser Briefmarken wertvoll?

Bild 1 - (Geld, Post, Brief) Bild 2 - (Geld, Post, Brief) Bild 3 - (Geld, Post, Brief) Bild 4 - (Geld, Post, Brief) Bild 5 - (Geld, Post, Brief) Bild 6 - (Geld, Post, Brief) Bild 7 - (Geld, Post, Brief)

8 Antworten

Hallo,

das ist eine normale Laiensammlung. Die ist nicht besonders gut sortiert, noch sind komplette Bögen vorhanden.

Da ich sehe, daß auf manchen Briefmarken der Kopf von Leopold oder Baudouin dargestellt ist, dürfte die Sammlung aus Belgien stammen. Ob die in Belgien den Pendant vom Michelkatalog haben?

Die Sammlung dürfte einige Euros wert sein, vielleicht um die 20 -30 Euros?

Briefmarken werden im Moment nicht sehr hoch gehandelt... Geh mal zum Briefmarkenhändler und frag mal...

Emmy




Ich würde mir da keine zu großen Hoffnungen machen. Wir haben auf dem Dachboden bei meiner Schwester noch Ersttagsbriefe von Briefmarken aus dem 3. Reich gefunden. Sogar für die war der Preis so niedrig, dass sie dann alles wieder auf den Dachboden gepackt hat, wo es war. (Sie hat das Haus mit Inventar gekauft, daher auch die alten Briefmarken.) Eine Kuriosität, mehr nicht.

Und die hier sind noch nicht einmal so alt, und Ersttagsbriefe sind es auch nicht. Kannst sie ja mal - mit besseren Fotos - auf eBay einstellen, dann siehst du es ja, ob die was wert sind.

Was möchtest Du wissen?