ist ein mofa(roller) ein kraftfahrzeug?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber miamikki !

Natürlich! Als Kraftfahrzeug (Abkürzung: KFZ oder Kfz), bezeichnet man ein maschinell angetriebenes, nicht an Schienen gebundenes Landfahrzeug.

Zu den Kraftfahrzeugen zählen u. a. :

Motorräder (Krad) in den straßenverkehrsrechtlichen Kategorien
    Kraftrad
    Kleinkrafträder
    Leichtkrafträder / Motorroller
    Motorfahrräder (Mofas) (auch Fahrräder mit Hilfsmotor und Elektromotorroller).  Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Kraftfahrzeug

So "NATÜRLICH" ist das nicht Herr Dr. Draller. Schließlich darf man ja keine Kraftfahrstraße (weißes Auto auf Blauen Grund), mit einem Mofa oder roller befahren. Da stellt man sich natürlich die Frage ob es zu einem Kraftfahrzeug gehört (z.B. Verbotschilder Auto/Motorrad)

Aber ist mal wieder typisch Deutschland, muss keinen Sinn ergeben sonder nur eingehalten werden.

0

Ja ! ein maschinell angetriebenes Fahrzeug, dass nicht an Schienen gebunden ist.

Was möchtest Du wissen?