Ist ein Geist in meinem Zimmer oder bin ich verrückt?

8 Antworten

Manchmal, wenn mich was sehr doll beschäftigt, bilde ich mir irgendwie ein, dass etwas passiert. Hast du schon unter dem Bett nachgeschaut? Am besten am Tag. Oder stell doch mal eine Kamera in deinem Zimmer auf, die das ganze filmt. Und wenn du das nächste Mal angetippt wirst, fass doch einfach mal genau dahin. 

Ich hatte auch mal ein paar Wochen, da hab ich mir Geistervideos angeschaut, bei denen man irgendwie auf Überwachungskameras Geister von verstorbenen Promis oder so sehen sollte und mich in der Zeit oft total verrückt gemacht, aber am Ende waren diese Videos einfach nur bearbeitet oder die Kameras hatten Fehler, also glaub ich nicht, dass du wirklich einen Geist im Zimmer hast. 

Ich habe ein Hochbett, immer wen ich in mein Zimmer gehe sehe ich alles was unter meinem Bett ist und das mit den Kameras hab ich schon mal versucht, aber entweder es passiert nix oder die geht einfach aus 

0
@likeaunicorn32

Dann glaub ich nicht dass da irgendwas ist. Wenn es dir aber zu viel wird, schlaf doch öfter bei Freunden oder Geschwistern oder lass sie bei dir schlafen, dann bist du nicht mehr alleine. 

0
@FrackiNr1

Stelle ganz viele Kameras auf. Wenn nämlich alle aus gehen weist du das etwas da ist und das kannst du deinen Eltern dann auch zeigen und beweisen. Am besten legst du dich mit deinem Handy ins Bett das du im "Notfall" selber noch ein Video machen kannst.

LG

Sebastian911

0

Meine Freundin hatte das auch.
Ihr hat auch niemand geglaubt außer ihr Bruder und ich.
Ich weiß nicht mehr genau was wir getan haben, aber ich kann mich erinnern dass das ganze soweit ging dass sie ihr Zimmer nicht mehr betreten wollte.
Sie hat deshalb auch oft im Zimmer ihres Bruders oder bei mir geschlafen.
Ihr Zimmer wurde verlegt, in ein anderes Zimmer und das alte Zimmer wurde neu tapeziert und einfach alles neu gemacht und daraus wurde jetzt ein Film Zimmer.
Sie war 15, wie alt bist du denn?
Also ihr Problem hat sich sehr verbessert. Sie kann nachts wieder ohne Bedenken anschlafen.
Manchmal, sagt sie, hat sie noch ein paar Alpträume oder das Gefühl das sie jemand antippt.

Viel Glück.
LG, thefifthwave

Ich bin 14. Meine Eltern glauben mir nicht deswegen kommt ein Zimmer wechseln nicht in Frage bei mir

0

Also ich kenne deine Situation. Bei mir war das auch so als ich zu viele Horrorfilme mir reingezogen habe. Man bildet sich irgendwo Gestalten in dunklen Ecken ein wo eigentlich keine sind. Ich empfehle dir einfach 1. erstmal keine Filme aus diesem Genre zu gucken und zweitens nicht an Geister zu glauben,.. das hilft viel mehr :) 

Was möchtest Du wissen?