Ist ein aufgeladener Akku schwerer als ein leerer?

15 Antworten

Ein leerer Akku ist genauso schwer, wie ein voller. Beim entladen wandern die Elektronen von der Anode über die Last zur Katode und nicht etwa ganz raus aus dem Akku. Beim anlegen der Ladespannung wird dieser Vorgang einfach nur rückgängig gemacht. Es werden keine Elektronen reingepumt. Jedes Elektron, welches beim Laden in den Akku gelangt löst eine chemische Reaktion aus und veläßt den Akku auf der anderen Seite. Ein undichter Akku wird höchsten leichter durch den Verlust an Elektrolyt, unabhängig davon, ob ent- oder geladen wird.

Normale Autobatterien werden beim Laden auf jeden Fall leichter, da nicht die ganze elekrtische Energie in die "Aufladung" der Elektroden geht. Ein Teil der elekrtischen Energie geht auch in die Zersetzung des Elektrolyten. Es bilden sich Wasserstoff und Sauerstoff, welche entweichen.

0

Solange keine Masse hinzugefügt oder weg genommen wird, kann sich die Masse auch nicht ändern. Beim Lade- und Entladeprozess wird keine Massen zu- oder weg geführt.

In der Tat ist er minimal schwerer, da sich sein energiegehalt stark erhoeht hat, allerdings ist es fuer dich nicht messbar.

Da verwechselst Du wohl Energie mit Masse!

0
@dompfeifer

Ich glaube, du solltest dich erst etwas belesen bevor du versuchst mich zu korrigieren^^ Energie und Masse sind äquivalent, mehr Energie heißt auch automatisch mehr Masse. Und ein aufgeladener Akku hat einfach mal mehr Potentielle Energie, da im Gegensatz zum entladenenen Akku eine recht große Potentialdifferenz existiert, du kannst es gern mit 2 wasserbehaeltern vergleichen die unten durch ein rohr verbunden sind, das eine leer und das andere voll. durch die erhoehte potentielle energie, hier durch die gravitationseinwirkung, hat dieses system wenn ein behaelter leer und der andere voll ist ein etwas hoeheres gewicht, als wenn beide behaelter halbvoll sind.

1

Auf welche Arten kann man Energie speichern?

Ich meine Energie allgemein. Welche Energie kann auf welche Art gespeichert werden?

...zur Frage

Ist mein Handy akku wirklich Schrott?

Hi,

Ich vermute, dass mein Handy akku kaputt ist, weil er, sobald er unter 50% fällt, total schnell leer geht!

Sobald er unter 50% fällt, verliert er ca. 8% pro Minute!

Er lädt sich auch nicht mehr so schnell auf!

Außerdem hat mein Handybildschirm gestern angefangen zu flackern und im Internet stand, dass es am Akku liegen kann!

Da ich grade spare, möchte ich nicht unbedingt 39€ für einen neuen Akku ausgeben!

Also ist mein Akku echt hin?

...zur Frage

wiegt ein voller akku mehr als ein leerer akku?

diese frage beschäftigt mich gerade und in google hab ich auf die schnelle kein ergebnis gefunden. vlt. kann jmd ja eine fundierte antwort geben.

...zur Frage

Warum haben Akkus immer 1,2 Volt?

Und zwar geht es um die Akkus im AA- und AAA-Format. Meine Kamera benötigt normale übliche alkalische Batterien, die eine Spannunt von 1,5 Volt aufweisen.

Im Internet, wenn ich auf der Suche nach AA-Akkus bin, stoße ich immer nur auf 1,2 Volt. Das dürfte vielleicht für den ein oder anderen grad noch so reichen, aber für meinen Schlucker ist's zu wenig. Warum werden die anscheinend fast immer in 1,2 Volt ausgeliefert?

...zur Frage

Am Pluspol meines Akkus befinden sich weiße Partikel, was ist das? Kann ich ihn noch verwenden?

Ich habe Mignon Akku 's schon lange nicht mehr genutzt, ungefähr haben 8 Akkus von 10 Akkus weiße Partikel am Pluspol. Was hat das zu bedeuten und kann bzw. darf ich den Akku noch verwenden? SIEHE BILD  !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?