Ist Düsseldorf-Holthausen so schlecht wie sein Ruf?

2 Antworten

Ich bin in Düsseldorf geboren und habe in der Karlstadt gewohnt. Vor 42 Jahren bin ich von Düsseldorf weggezogen. Aber ich weiß noch, selbst damals schon war Holthausen nicht das allerfeinste Viertel. Und ich kann mir gut vorstellen, dass, wenn sich in Bezug auf die Bevölkerungsschicht nichts geändert hat, das Niveau sogar noch gesunken ist.

Das hört sich nicht wirklich verlockend an! Ich hoffe ich kriege im Lauf des Tages noch ein bißchen positivere Antworten, sonst glaub ich nicht dass das das richtige Viertel für mich ist (wenn´s schon vor 42 Jahren so war...:0()! Einstweilen danke!

0
@arnieforever

Hab mal gegooglet und Folgendes gefunden, was Dir sicher ein bisschen die Freude an der besichtigten Wohnung trüben wird: http://www.duesseldorf.de/statistik/d_ueberblick/stadtteile/093.shtml Leider eine schlechte Nachricht.

0

Vielen Dank für Deine Mühe, Critter! Das hört sich irgendwie ziemlich bescheiden an...das mit der Wohnung werde wohl bleiben lassen (dank Dir und GF)!

0

ich bin 43 und lebe seid 37 Jahren. damals war es noch ok. seid paar Jahren ist hier eine Praxis für drogensüchtige. so sieht es hier auch aus. beschaffungskriminalität usw. immer wieder sehe ich Autos mit eingeschlagenen schreiben. Einbrüche und Diebstähle sind Tagesordnung. mich kotzt es an dies zu sehen. man selber geht den ganzen tag arbeiten und das pack sitzt nur in der sonne. ich würde wegziehen wenn ich könnte. aber niemals würde ich jemand empfehlen hier hin zu ziehen. mfg

Was möchtest Du wissen?