Ist dies korrekt übersetzt Latein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erster lateinischer Satz: EST anstatt ERST.

Übersetzung:

Britannien, das größte der Inseln, welche die Römer jemals gekannt hätten, wurde von den Heeren der Römer angegriffen und schlussendlich unterdrückt.

-- Wo steht ,,Herr"?

-- Wo steht ,,Volk"?

Zweiter lateinischer Satz:

multas gentes insulae ad commune bellum adduxit.

Übersetzung:

(Er) hat viele Völker der Insel zum gemeinsamen Krieg herangeführt.

Fazit: etwas mehr Sorgfalt bei der Übersetzung anwenden tut Not!

Vielen dank :)))

0

Wie sieht es denn hier aus:

Nunc autem ego non ut femina maioribus nobilibus ornata, sed ut uns plebe vobis libertatem amissam reddam.

Nun aber werde ich nicht wie eine Frau mit den berühmten Ahnen schmücken, sondern wie eine vom Volk euch die verlorene Freiheit zurückgeben.

0
@Val458

Ich habe den letzten Teil vergessen...dazu gehört noch:

More maiorum pugnate!

Wir kämpfen für die Sitte der Vorfahren !

0
@Val458

Leider muss ich meine Mahnung wiederholen!! Du bist zu wenig sorgfältig: Im ersten Kommentar gibt es Schreibfehler im lateinischen Text und ,,pugnate" heißt nicht: ,,wir kämpfen" sondern ist modus imperativus. ,,Kämpft!!"

0

Was möchtest Du wissen?