Ist die Note ok?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ob die Notenbildung gerecht ist oder nicht, kann hier niemand sagen, wenn man keinen näheren Einblick hat.

In einem "Nebenfach" wie Biologie wird es in den meisten Bundesländern eher so sein, dass die Einzelnoten zählen. Hier wird dann auch nicht unbedingt zwischen schriftlicher und mündlicher Note unterschieden.

Deinen beiden Einsern im Schriftlichen könnten drei oder vier Zweier im Mündlichen gegenüber stehen. So würde dann die Note zur Zwei hin kippen.

Frag den Lehrer selber, wie die Note berechnet wurde. Hier kann dir niemand wirklich helfen.

Das ist mein wahlfach und somit eines meiner hauptfächer

0
@FrageSteller202

Dann solltest du dennoch bei deinem Lehrer nachfragen, wie die Wertung erfolgt.
Meistens ist es vom Bundesland abhängig.

0

Hi

Also ich finde das um ehrlich zu sein etwas fies, denn wenn man davon den Durchschnitt berechnet kommt da 1,3 raus und eigentlich ist das dann ja eine 1. Allerdings kann es sein das für den Lehrer auch noch andere Kriterien ( als mündlich und schriftlich) wichtig sind. Du kannst deinen Lehrer ja einfach mal fragen wie die Note zustande gekommen ist , vielleicht hat er sich einfach nur vertan.  :)

Es wird eigentlich nur mündlich und schriftlich bewertet, sozialverhalten usw. fällt unter sonstige Mitarbeit SoMi-Note.

Von daher einfach aml die Lehrer/In fragen...

LG Hase1309

0

naja ich würde mit ihr sprechen denn der durchschnitt liegt bei eins komma drei und das würde eine eins ergeben. erst bei eins komma fünf wird auf eine zwei aufgerundet. es könnte sein dass sie sich verrechnet hat ... ich würde mit ihr reden und fragen warum das so ist

Was möchtest Du wissen?