Ist die Anzahl der Eletronen und Protonen immer gleich?

5 Antworten

Was meinst du mit "immer gleich"? Leider ist die Frage so nicht richtig klar formuliert.

In einem elektrisch neutralen Atom ist die Anzahl der Elektronen mit der der Protonen identisch. Sonst wäre das Atom ja nicht elektrisch neutral, weil es mindestens eine überzählige positive oder negative Ladung gäbe.

In Ionen ist sie dagegen nicht identisch, sonst wären sie nicht elektrisch geladen. in positiv geladenen Ionen gibt es mindestens ein Proton mehr als Elektronen, in negativ geladenen Ionen dagegn mindestens ein Elektron mehr als Protonen.

Die Azahl der Elektronen und Protonen unterscheidet sich aber zwischen Atomen verschiedener chemischer Elemente. Genau dadurch gibt es überhaupt verschiedene chemische Elemente. Ein Wasserstoffatom hat zum Beispiel ein Elektron und ein Proton, ein Heliumatom zwei Elektronen und Protonen usw.

Nein. Erst durch Bewegung der Ladungsträger und Ionisation werden viele fundamentale Praktiken der Elektronik möglich. Vor allem die Besetzung der äußeren Schale ist verantwortlich dafür, wie leicht Ladungsträger aufgenommen oder abgegeben werden können. 

In einem Atom hast du Recht, da ist die Anzahl immer gleich, denn die positiven und negativen Ladungen müssen sich ausgleichen. In einem Ion ist die Anzahl der Elektronen auf jeden Fall eine andere, denn diese Ionen sind geladen. Schau doch mal hier, da wird das mit den Atomen erklärt:

https://youtube.com/watch?v=nScNokfqmiQ


Wenn der Stoff als neutrales Atom vorliegt, dann ja. Als Ion oder in einer Bindung mit anderen Stoffen nicht.

Was möchtest Du wissen?