Ist der Film die Passion Christi übertrieben hart gemacht oder entspricht er so der Wahrheit?

14 Antworten

Ich habe mir im Internet mal Fotos angesehen wo der Jesus-Darsteller zu sehen ist wie er vom Maskenbildner die Striemen aufgemalt bekam.

Das zu sehen belastet nicht, denn man weiß, das alles nur künstlich ist und der Darsteller zum Glück ja nicht leidet

Jedoch wer den Film schaut, das ist schon extrem schockierend

Zuerst haben wir ja mal die Diskussion, ob der Film an sich der Wahrheit entspricht ;-) Vom Bekannten Geschehen bzw. den Überlieferungen der Bibel zufolge ist er nicht überzogen. Mel Gibson hat sich nur mal getraut, das nicht mit der üblichen Weichspüloptik darzustellen !

Ich denke eher, dass es noch haerter war, wobei Mel sicher mit seiner Darstellung recht nah an der Realitaet ist. Vllt haben sie ihn auf dem Weg zum Berg weiter ausgepeitscht und mit Steinen beworfen?

Was möchtest Du wissen?