Ist das tattoo sauber gestochen?

 - (Angst, Piercing, Tattoo)

10 Antworten

Es heisst richtig "tätowieren", und ja das sieht gut aus.

Wirklich genaueres kann man sagen wenn das Ding ein paar Monate älter ist. Im Knöchel / Fussbereich gibts gerne mal Blowouts nach dem Vollständigen verheilen. Es kann auch sein, das später Teile des Tattoos verblassen oder Rauswachsen (durch z.B. Reibung an Schuhen).

Woher ich das weiß:Beruf – Tätowiere selber seit 1988

Nein das ist nicht sauber gestochen. Die Linie ist für so ein extrem einfaches Tattoo viel zu ungleichmäßig. Ich würde nicht zu der Tätowiererin gehen.

Ganz wichtig vor dem ersten Tattoo ist aber, dass man sich umfassend über Tattoos informiert hat. Außerdem ist ein professioneller Tätowierer von essentieller Bedeutung. Daher rate ich dir dringend dich beim Forum von Tattooscout anzumelden. Dort haben wir alle nötigen Informationen für dieses sehr komplexe Thema und können dir passende Tätowierer nennen. Ich habe es noch nicht erlebt, dass jemand mit seinem Tattoo nach unserem Rat nicht zu 100% zufrieden war. Wenn du Fragen hast, kannst du natürlich auch mich jeder Zeit kontaktieren. Bei GF funktioniert das, indem du eine Freundschaftseinladung verschickst, nach deren Annahme ist die Nachrichtenfunktion aktiviert.

P.S. die Fälle von "mein Freunde/Verwandten/Bekannten haben mir den Tätowierer empfolen weil sie ihn und/oder seine Arbeit ja sooo toll finden" gehen zu 99% massiv daneben und man endet total unglücklich mit einem total versauten Tattoo.

Da es nicht verlaufen ist und auch relativ gleichmäßig aussieht wurde ich sagen das ist gut. Schau dir aber vorher evtl. noch andere Werke des Tattowierers an :)

Sieht sehr ungleichmäßig aus, sowohl bei den Linien, als auch die Rundungen. Anhand dieses kleinen Bildchens kann man nicht viel sagen. Was hat er denn auf seiner Website für Referenzen?

Du kannst natürlich so ein Herz absolut nicht mit einem kompletten Schriftzug vergleichen.

Was möchtest Du wissen?