Ist das Programm Autodesk Maya gut?

...komplette Frage anzeigen Oben Opa - (Film, Programm, Software) Mort - (Film, Programm, Software)

4 Antworten

Ja, es ist sehr leistungsstark. Filme wie Findet Nemo oder Shrek wurden damit gemacht. Bei Star Wars und Herr der Ringe wurde auch diese Software genutzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich arbeite seit 17 Jahren mit Maya, damals hieß es noch Power Animator bzw. war der Vorgänger sozusagen.
Ich würde es uneingeschränkt für Characterdesign und Animation empfehlen.
Viele hauseigene Entwicklungen von Disney und Pixar finden sich später in den Softwareupdates wieder . z.b. Xgen.
Die Lernkurve ist etwas steiler als bei anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist problemlos möglich ... naja, wirst die Software schon ein paar Jahre "intensiv lernen" müssen :-) Ich bevorzuge allerdings immernoch 3D Studio Max.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Programm ist nur so gut wie derjenige, der es bedient. 

Die Autodesk Palette ist mit das professionellste und komplexeste, was es im Bereich des 3D-Designs gibt. Maya wird/wurde nicht ohne Grund von manch namhaften Studio wie Blue Sky und, in abgeänderter Form, Dreamworks benutzt. So gut wie jeder Indie-Studio arbeitet mit Programmen von Autodesk, egal ob jetzt Maya, 3ds, Mudbox oder ein anderes Programm. 

Dennoch ist es nicht schlau, mit einem Programm anzufangen, welches, um es effizient nutzen zu können, gewisses Grundwissen und vor allem einen Plan von dem was man dort macht voraussetzt. Allein Blender hat manche Workflows, Techniken und Kniffe inne, die Artisten, die intensiv damit arbeiten, nach 3 Jahren noch nicht kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?