Ist das Piercing zu hoch?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es sieht toll aus

Kann es sein, dass der Ring einschneidet oder täuscht das, da du es gepixelt hast, da schaut es aus, als wäre es zu eng.

Es ist halt auch immer eine Geschmackssache, wenn es einen Spielraum gibt. Der eine mag es lieber höher, der andere lieber weiter unten gestochen, solange es im normalen Bereich ist, aber das weiß ja der Piercer dann wo es gestochen werden soll. Und man sucht sich ja auch den Piercer nach seinen Vertrauen aus.

Vielen Dank und das habe ich auch gemerkt und dann wieder zu einem größeren gewechselt :)

1

Das ist an sich Geschmackssache.

Es sollte natürlich tief genug positioniert werden, um nicht dauernd gegen die Zähne zu reiben. Wenn man es selbst sticht ist es kein Wunder, dass das nichts wird.

Wie alt ist es denn? Ich hoffe dir ist bewusst, dass Labrets mit Stäben und nicht mit Hufeisen gestochen werden und der Schmuck frühstens nach 4 bis 6 Wochen gewechselt wird...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

Ich habe nicht geschrieben dass es selbst gestochen wurde aber ja das ist mir alles bewusst natürlich informiere ich mich bevor ich soetwas steche oder stechen lassen gründlich 😊

0
@ThePsygirl666

Bevor ich Fragen beantworte, lese ich mir natürlich andere Antworten durch. Da hast du in den Kommentaren geschrieben, du hättest es selbst gestochen...

0

Wenn du einen Ring tragen möchtest muss es so hoch sein, wenn es tiefer gestochen wäre könntest du nur Stab tragen.

Sieht normal aus was meinst du min zu hoch

Habe es halt selber gestochen und manche haben es halt tiefer gesetzt😅

0

Was möchtest Du wissen?