Ist das komisch oder peinlich mit 17 alleine in der Stadt rumzulaufen?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein 94%
Ja 6%

7 Antworten

Nein

Was soll daran komisch sein? Also klar, ich versteh, was du meinst, eben dass das so lonely wirkt und so, aber ganz ehrlich: das braucht dich nicht zu jucken. Selbst wenn man alleine in nem Restaurant sitzt, braucht das einem nicht peinlich sein oder so, wenn man halt Bock drauf hat. Es gehen ja zb. auch einige alleine Essen in der Mittagspause oder so...

und alleine rumlaufen ist absolut das normalste der Welt und Leute, die das nicht können, weils denen zu peinlich ist, sind einfach entweder zu jung oder zurückgeblieben in der persönlichen Reife🤷‍♀

Wenn du dich mit Freunden triffst, holen die dich ja auch nicht direkt vor deiner Haustür ab in der Regel... da läufst du auch alleine zum Treffpunkt. Und ob du jetzt zu nem wichtigen Termin musst, zu Freunden oder einfach Bock hast, draußen zu sein oder einzukaufen, wissen ja die Leute nicht, die du draußen siehst oder die kleinen Kinders die komisch schauen. Wenn du eine Person in einer gewissen Zeit 10x siehst, dann ist das vlt. bisschen cringe, aber da kannst du dich umgekehrt auch fragen, was diese Person die ganze Zeit macht🙃

Nein

Es ist in meinen Augen überhaupt kein bisschen"komisch", auch nicht für eine junge Frau. Im Gegenteil zeugt das für mich von Unabhängigkeit und Selbstbewusstsein - zwei Eigenschaften, von denen Rudel-Menschen sich gerne mal provoziert fühlen.

In diesem Sinne: "Geh Deinen Weg und lass die anderen reden." (Dante Alighieri)

(PS: Daumen hoch für den klugen Hinweis am Ende Deines Textes! 👍🏻 Oft finde ich es verwirrend, wenn bei Umfragen zwei sich widersprechende Fragen formuliert werden.)

Nein

die heutige Jugend

früher haben wir noch vom Schulsprecher Autogramme gesammelt in der 5ften, natürlich war der älter als wir.

Ist nicht komisch oder wierd - nur seltsam - Spaaaaß

Man läuft halt in der Stadt rum - ganz normal - chillig - ganz entspannt - stabil

Ich küss deine Augen

Nein

w13, ich sage dazu nur, dass ich selbst komplett verstört von diesen jahrgängen bin :), und halt teilweise kein bisschen respekt vorhanden is

Nein

Dann lass uns gemeinsam den Kopf über diese verlotterte Generation an rotzfrechen TikTok Fünftklässlern schütteln.

Ich bin bei dir... Und nein das ist weder komisch, noch peinlich noch irgendwas sonst. Das ist ganz normal.

Die kleinen kacker haben nur gerade entdeckt dass sie Flaum unter den Armen haben und meinen jetzt sie baggern sich ne 17jährige.

Lg

Was möchtest Du wissen?