Uff kann dich gerade so gut verstehen, geht mir genauso. Also der Grund ist wahrscheinlich ein anderer, aber egal^^

Also ich mach das zur Zeit so, dass ich einfach nicht online gehe und mit der Person schreibe und mich halt sonst irgendwie ablenke und ich halt immer weniger das Bedürfnis hab quasi, auf diese Seite zu gehen. Weiß nicht, ob das klappt, aber mal sehen^^
Einfach blocken und von der Seite abmelden schaff ich auch nicht einfach so, war zwar schon so oft so kurz davor, aber irgendwie gehts dann doch nicht😅
Deswegen denke ich, ist das schlauste, einfach viel mehr Zeit in der realen Welt zu verbringen und vielleicht auch versuchen, nicht so viel darüber nachzudenken, damit die Person(en) halt immer mehr in den Hintergrund kommt.

Oder halt wirklich die harte Tour und komplett auf der Seite abmelden, nicht bloß blocken. Weil beim Blocken kann man ja wieder entblocken und dann bringts das nicht, weil man ja immer weiß "ich könnte ja wieder schreiben" und so^^

Und je nachdem, wie du zu den Leuten stehst, kannst du dann ja überlegen, ob es schlauer ist, denen noch zu schreiben, dass du weg bist, oder eben nichts sagst. Weil vielleicht könnten sie versuchen, dich umzustimmen, vielleicht fühlst du dich dann irgendwie schlecht und überlegst es dir anders, doch noch weiterzuschreiben. Also klar, einfach von der Bildfläche verschwinden, ist auch nicht so höflich, aber da denke ich mir so, es ist halt das Internet, da sollte man eher mit allem rechnen und vielleicht gerade, wenn du nicht weißt, wer am anderen Ende sitzt, schuldest du der Person auch nichts.

Also bei mir jetzt gerade ist es so, dass die Person, sowieso damit irgendwie rechnet, glaub ich, dass ich irgendwann vielleicht einfach weg bin und ich fände es komisch, zu schreiben, jo ich melde mich jetzt ab. Da würde ich, glaub ich, einfach verschwinden, das wäre wohl das einfachste. Aber ich hab auch schon mit anderen mehr geschrieben (also auf ner anderen Seite), den hab ich gesagt, dass ich mich abmelde und hat mich gefreut, dich kennenzulernen und sowas^^
Also es kommt halt echt auf die andere Person an, denke ich, wie man da vorgeht.

...zur Antwort
Wenn man Meerschweinchen alleine hält

Aber alles geht gar nicht und ich würde auch niemals ein Meerschweinchen halten, weil erstens bringen sie jetzt nicht irgendwie einen wirklichen Nutzen, wie z.B. ein Hund für einen Obdachlosen, und zum anderen kenn ich so viele Leute, die früher Meerschweinchen hatten und die taten mir immer mega leid, weil diese 0815-Käfige viel zu klein sind und absolut nicht tiergerecht sind.
Und viele Leute denken, hab ich so das Gefühl, dass Meerschweinchen (oder auch andere Tiere wie Objekte behandelt werden können) und das unterstütze ich absolut nicht.

Außerdem weiß ich auch gar nicht, ob ich Haustiere im Allgemeinen unterstütze, weil ich mein, irgendwie klingt es ja schon komisch, wenn man so sagt, ich halte ein Tier zu hause. Egal ob Hund, Katze, Schwein, oder Maus. Wo ist denn der Unterschied zum Reh, das hat man ja auch nicht in der Wohnung rumstehen😂

...zur Antwort

Also wenn ich Fakten und die dazugehörigen Quellen hab, würde ich die einfach nennen und wenn der/die andere dann aber immer noch nichts einsieht und mich weiter runtermachen will, dann würde ich ihn einfach ignorieren.

Wenn ich keine Fakten und so habe, würde ich vielleicht fragen, warum er/sie denkt, dass ich falsch liege. Und dann sieht man ja, ob seine Argumente Sinn ergeben oder nicht.

Wenn gar nichts mehr hilft, aber ich immer noch auf meine Meinung beharre, würde ich einfach sagen, hab kein Bock mehr und das Thema wechseln oder einfach sagen, ja du hast recht. Was anderes will er/sie ja gar nicht hören, denke ich mal.

...zur Antwort

Es ist halt einfach nur ein Name. Wenn der so in deiner Geburtsurkunde steht, denke ich, sollte der auch im Pass stehen.

Aber ich würde das Passbild nicht hier so im Internet verbreiten und lieber auch verdecken^^

...zur Antwort

Also das einzige, was ich anders schreiben würde, ist "Die Attraktion Hambardzovics ..." Also mit einem Genitiv statt Dativ. Aber ich weiß nicht, ob das wirklich richtiger ist^^

...zur Antwort
Ich höre traurige, ist doch eh alles egal

Also kommt manchmal drauf an, aber meistens traurige, die dann irgendwann in eine noch krassere emotionale Richtung geht, also halt wieder lauter wird, aber mehr so verzweifelt, wütend blabla, und dann irgendwann wieder so in Richtung Rockmusik und dann wieder die Musik, die ich immer höre^^

...zur Antwort

Fear of a black planet - public enemy

deine Schuld - die Ärzte (ist jetzt nicht explizit gegen Gewalt oder so, aber hat trotzdem ne gute Message)

I was here - Beyonce

Heal the world - Michael Jackson

We are the world - Michael Jackson etc.

Wind of Change - Scorpions vielleicht?

Allgemein würde ich mal so bei so Songs aus den 70ern/80ern schauen, da gibts ganz gute^^

...zur Antwort

Gute Frage😂

Ich denke mal, dass sie z.B. sich gegenseitig unterstützen (finanziell wie wirtschaftspolitisch oder von Abkommen oder so) und vielleicht auch zusammenarbeiten bei größeren Projekten oder so.

Dazu bräuchten sie, denke ich, auch das gleiche Wirtschaftssystem sowie die gleiche Währung, das macht es jedenfalls einfacher.

...zur Antwort

Dann gehst du halt hin, machst dann den Unterricht mit. Aber ist die Frage, wie viel das bringt, wenn hinterher die Schule geschlossen wird, weil alle in Quarantäne müssen :D
Ich würde ja gern sagen, ist deine Entscheidung, aber ganz ehrlich, für dich spielt Corona vielleicht keine Rolle, aber du gefährdest damit ja etliche andere Leute. Und wär doch nicht so nice, wenn einer auf die Intensivstation muss oder so, nur weil du dir dachtest, jo ich muss in die Schule.

Also klar, der Stoff ist wichtig, aber dann frag doch einfach wen anderes, was ihr gemacht habt und so^^

...zur Antwort

Lies dir Inhaltsangaben und sowas durch und überleg, was die einzelnen Charaktere ausmachen und so. Gibt bestimmt auch einige Videos auf YT.

Tschick war jetzt nicht so das schwerste Buch, deshalb sollte das gehen, denke ich.

Also ich würde mir noch bisschen was dazu anschauen, aber dann auf jeden Fall auch schlafen gehen und nicht durchlernen, das bringt safe nichts.

Dann vielleicht morgen früh nochmal kurz den Inhalt durchgehen^^

...zur Antwort

Wüsste nichts, was daran schwul sein sollte...

Normalerweise äußert sich Schwulsein ja auch nur in der Sexualität 🙃

...zur Antwort