Ist das Judentum oder der Hinduismus älter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beide Religionen sind schon Mindestens 3000 Jahre alt, aber beide sind gewachsen und haben ihre Gestalt mehrmals verändert, David hat vor ca. 3000 Jahren gelebt, der JHWH-Glaube ist sicher älter, aber wie alt er ist, ist ungewiss.

Der indische Glaube an Shiwa und Vishnu ist jedenfalls jünger, aber der an Indra könnte älter sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß Dich xlol1234!

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Hinduismus

Die frühesten Quellen des Hinduismus, die Vedische Religion stammt aus den Jahren 1750–1200 v. Chr.

Insofern war da vom Judentum noch nichts in Sicht.

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Judentum ist älter. Der Hinduismus entspringt einer Zeit von ca. 1.750 vor Christus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viktor1
06.03.2016, 18:02

Das ist nicht ganz richtig.. Die "Erzväter" werden dem Zeitraum 1900 bis 1500 v.Chr. zugeordnet , textliche Aufzeichnungen der "jüd. Religion" erst viel später als die des Hinduismus. 
Als Begründer des heutigen Judentums wird Esra (440 v.Chr.) genannt in welcher Zeit auch die (schriftliche) Tora verfaßt wurde.

1

Was möchtest Du wissen?