Ist das einatmen vom Tabakgeruch ungesund?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme mal an du meinst einfach Tabak. Wie man ihn zum Beipsiel zum Pfeife stopfen nimmt. Solange der Tabak nicht angezündet ist, ist er auch nicht schädlich. Denn die Giftstoffe entstehen erst durch die Verbrennung. Solltest du aber angezündeten Tabak meinen, dann ist das natürlich sehr schädlich, egal ob du selber rauchst oder Passiv, das heißt den Rauch von jemandem der raucht.

Ich glaube nicht, dass allein der Tabakgeruch schädlich ist. Ich finde es auch unangenehm, wenn einer im Bus etc. neben mir sitzt und nach Tabakrauch stinkt. Die ganzen Klamotten sind ja voll mit dem Geruch.

Passivrauchen ist auf jeden Fall ungesund.Am Besten Raucherbereiche meiden.

Was möchtest Du wissen?