Ist das Brutei abgestorben?

1 Antwort

Das sieht nicht so aus, wie es sollte. Es könnten Bakterien ins Ei eingedrungen sein. Der Embryo selbst ist gut entwickelt.

Im Zweifelsfall immer drin lassen. Du kannst in 5 Tagen noch mal nachschauen, wie es sich entwickelt hat.

Ich habe auch schon ein Küken aus einem Ei bekommen, dass über die Hälfte der Brutzeit einen 5 cm Riss hatte. Eine Chance geben kann man immer.

Alternativ stell die Frage noch Mal auf huehner-info.de.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
MikaLuce 
Fragesteller
 04.04.2019, 11:18

Vielen Dank :D kann ich das Ei irgenwie noch retten? Habe jetzt den Brutkasten gesäubert und etwas desinfiziert...

0
Sabrina11  06.04.2019, 01:20
@MikaLuce

Wenn es erst drin ist, ist es zu spät. Da kann man nichts machen. Kommt schon mal vor.

Den Brutkasten während der Brutzeit zu reinigen ist eine ganz schlechte Idee. Das schadet mehr, als das es nützt. Abkühlen, Unterbrechung des Brutklimas und evtl. Rückstände von Reinigungsmitteln. Die Bakterien sitzen auf den Eiern. Bereits beim Einlegen muss man genau auf die Hygiene achten.

Hände vor dem Griff in den Brutkasten gründlich gereinigt?

1
MikaLuce 
Fragesteller
 09.04.2019, 15:36
@Sabrina11

Der blöde Brutkasten ist eh ausgefallen. Habe gestern die kalten Eier entfernt. Werde jetzt den Brutkasten einschicken und mein Geld wieder verlangen.

0
Sabrina11  09.04.2019, 16:06
@MikaLuce

Oh man, das ist total traurig.

Welches Model hattest du von welchem Hersteller?

0