Ist das Abgangszeugnis Klasse 1 10 der Realschule gleichgesetzt mit einem erweiterten Hauptschulabschluss?

3 Antworten

Nein! 

Nach der 9. Klasse wird die Spreu vom Weizen getrennt und einige Schüler, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen, haben die Möglichkeit in die 10B zu wechseln und wenn man diese erfolgreich abschließt, dann ist der Abschluss mit dem Realschulabschluss gleichzusetzen und sind dann die Noten wieder richtig gut, dann darf man auch in die Oberstufe des Gymnasiums wechseln und das Abitur erlangen. 

Die Gleichsetzung mit der Mittleren Reife ist aber nur vor dem Gesetz so und Arbeitgeber beurteilen das wohl anders.

Rechtlich und landläufig werden diese Abschlüsse oft identisch gesetzt, jedoch sehen das sehr viele Firmen anders und bewerten einen "richtigen" Realschulabschluss höherwertig ein.

Was möchtest Du wissen?