Ist Bonsai eine Droge?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Bonsai ist ein Minibaum, kommt ursprünglich aus Japan - und hat mit Drogen nichts zu tun.

Man kann jeden Baum als Bonsai verwenden, egal, ob Eiche, Buche, Kastanie, Birke oder Sonstige. Allerdings erfordert Aussaat, Aufzucht und Pflege sehr viel Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein “Research Chemical“ und wird als “Kräutermischung“ verkauft. Mit dem botanischen Bonsai hat das nichts zu tun. Das sind synthetische Cannabinoide, die keiner kennt, auf irgendwelche Kräuter aufgetragen, von denen keiner weiß, was es ist. Extrem gefährlich, da vollkommen unbekannt und nicht einzuschätzen ist. Ein Produkt unserer gescheiterten Drogenpolitik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du meinst, ist wie schon gesagt wurde, eine Kräuterdroge mit dem Namen "Bonsai" bzw. "Bonzai". Das hat mit den Zierpflanzen, die du meinst, gar nichts zu tun, das sind (beliebige) Pflanzenteile, die ihre Wirkung durch beigemischte Chemikalien (s. "Research Chemicals/Synthetische Cannabinoide) erhalten.

http://kurier.at/lebensart/gesundheit/neue-droge-experten-warnen-vor-bonzai/101.612.793 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Droge nennt sich "Bonzai" (Kräutermischung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht, dass ich wüsste...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es sind Mini Bäume/Sträucher verschiedenster Sorten ( Bonsai ist die japanische Variante einer alten fernöstlichen Art der Gartenkunst durch Wurzelbegrenzung kleine Pflanzen zu züchten)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bonsai ist (auch) eine Kräuermischung mit synthetischen Cannabinoiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?