Islam: Weiss man wie der ""Prophet"" Muhammad seinen Bart trug?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

aus athentischen Überlieferungen (Hadith). Hier einige Beispiele:

Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: Zur Fitra (natürlichen Veranlagung) gehören fünf Dinge: Die Beschneidung, das Abrasieren der Schamhaare, das Schneiden der (Finger- und Fuß-) Nägel, das Auszupfen der Achselhaare und das Kurzschneiden des Schnurrbarts. (Muslim 377)


Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: Der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: "Schneidet den Schnurrbart kurz und lasset den Bart frei wachsen" (Muslim 380)


Ibn `Umar berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Unterscheidet euch von den Götzendienern lasset den Bart wachsen und schneidet den Schnurrbart kurz.“ Ibn Umar pflegte, wenn er die Pilgerfahrt oder die Umrah vornahm, seinen Bart zu fassen und das an Haar abzuschneiden, was über seine Faustlänge hinausragte.(Siehe Hadith Nr.5893)

[Sahih Al-Bucharyy Nr. 5892]

Sehr gut, danke.

0

Ich denke man muss Vorsichtig sein bei Interpretation von Hadithen. Grad an diesem Beispiel frag ich mich, ist den kurz-schneiden hier direkt mit abrasieren zu verstehen?

Und es gibt hier wo ich lebe zum Beispiel Muslime, die sich nach keiner Rechtschule richten, aber zum Beispiel den Bart genau so tragen. Aber Männer in den Moscheen, wo ich verkehre, wo Sunniten sind, tragen einen Vollbart, bei dem der Oberlippenbart nur gestutzt wird und somit als kurz gesehen wird!

0

Der Bart zeichnete ihn nicht zum Propheten aus, sondern seine Gutmütigkeit, die Furcht vor Allah, seine Toleranz etc.Es stimmt aber das zu der Zeit nicht nur Muslime sondern einfach alle Männer zu der Zeit, sogar später im Mittelalter noch, einen Bart trugen.Der Bart entspricht aber hauptsächlich bei den Arabern früher und heute noch bei den meisten von ihnen der Länge einer Faust unterm Kinn und nicht länger.D.h. aber nicht, dass wenn sie keinen Bart tragen kein Muslim sind.Es ist weniger aus religiösen Gründen sondern eher kulturell

Hassan r.a. sagte: Sein Hals war schön und dünn, wie der Hals einer statue, glatt rasiert und seine Farbe war....

Abu Huraira r.a. berichtet: Der Raum zwischen seinen Augenbrauen war hell wie reines Silber und seine Augen waren sehr schön. Die Pupillen seiner Augen waren schwarz. Seine Augenwimpern waren lang. Seine Lippen waren am schönsten. Sein BART war dicht.

Anas bin Malik r.a. sagte: Der Gesandte Gottes war weder übermäßig groß noch übermäßig klein. Er war nicht blaß und nicht dunkel. Er hatte weder lockiges noch glattes Haar. Es gab keine 20 weißen Haare in seinem Haar und seinem BART.

Gib mal auf youtube suche "Wie sah Muhammad aus" ein.

Das heißt aber nicht, dass jeder muslimische Mann nun einen Bart tragen MUSS...Das Muhammed sav einen Bart trug wissen wir und da war er nicht der einzige.....Es tragen zahlreiche muslimische männer keinen bart. Heißt das jetzt dass sie keine frommen Mulsime sind?NEIN...Im Kur-an steht auch nicht geschrieben, dass das Bart tragen eine PFLICHT ist....

0
@jabadabadu

Salam,

das Bart tragen ist eine PFLICHT! Alles was der Prophet s.a.w. befohlen hat ist Pflicht. So schauts aus Bruder!

0
@Ella2010

« Und verrichtet das Gebet und entrichtet die Abgabe und gehorcht dem Gesandten, auf daß ihr Erbarmen finden möget! »

Qur’an Sure 24 Vers 56


« Wahrlich, ihr habt für euch im Gesandten Allahs ein schönes Vorbild für alle diejenigen,

die auf Allah und den Jüngsten Tag hoffen, und die Allahs häufig gedenken."

Qur'an Sure 33 Vers 21


"Ibn 'Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:

"Zur Fitra * gehört das Abrasieren der Schamhaare, das Schneiden der (Finger- und Fuss-) Nägel

und das Kurzschneiden des Schnurrbarts."

Bukhary Hadith Nr. 1385, 5888, 5891 ff. u. 6297

0

Wie bekehrte ,Prophet Mohammed, Menschen zum Islam?

...zur Frage

Islamisch erlaubt Katzen zuhause zu halten

Selamunaleikum liebe Geschwister im Islam,

meine Frage wäre, ob ich vom Islamischen aus, genauer Hanefi meseb, eine Katze in meiner Wohnung halten darf? Gibt es Sonderregelungen? Weil meines Wissens nach, hatte unser Prophet Muhammad (s.a.v.) auch eine Katze.

Vielen Dank schon im Voraus.

MfG

...zur Frage

Traum Bedeutung im Islam mit Bart

Erstmal, hallo :D Dann emm zum Anfang ist meine Frage dass ich einen Traum gesehen habe, von mir mit meinen auch jetzigen 14 Jahren von der Seite alles um mich rum weiß, trug schwarze Klamotten und hatte einen sehr dichten gepflegten Bart (ebenfalls schwarz wie meine Haare). Dann aufeinmal sah ich mich von vorne auch mit dem Bart ... Joa ... Weiß jmd die Bedeutung dazu? Danke :)

...zur Frage

Heißt der bekannte muslimische Prophet Mohammed oder Muhammad?

Und heißen Anhänger des Islam jetzt Moslems oder Muslime?

...zur Frage

Ich bin 14 Jahre alt und habe einen fast Vollbart,bin gross (1,85cm) und bin behaart.Ist das normal?

Ich M/14 habe schon mit 13 einen Bart aber nicht nur den Oberlippenbart sondert auch den Bart von den Seiten zum Kinn und ich bin 1,85 gross habe eine tiefe Stimme und bin behaart. Ist das normal für das Alter denn ich mache mir bedenken. Nebenbei gesagt ich komme aus dem Iran

...zur Frage

Bart an der Wange mit 13?

Also, ich bin 13 Jahre alt. Seit dem ich 12 bin habe ich einen dunklen Oberlippenbart, den ich aber nicht rasiere. Nun fangen bei mir auch Haare unter dem Kinn und an den Ohren an dunkel zu werden...Wenn das weiter so schnell geht, dann habe ich ja mit 15 nen Vollbart oder wie seht ihr das? Ist das normal, wie lange dauert es bis man einen deutlichen Bart hat und man sich rasieren soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?