iPhone6 WLAN und Bluetooth Reichweite stark reduziert?

3 Antworten

Hey Melucien,

ich habe exakt das gleiche Problem seit ca. nem halben Jahr mit meinem IPhone 6 (ist ebenfalls viel zu oft runtergefallen).

Neben stark eingeschränkter WLAN- und Bluetoothreichweite ist ebenfalls das GPS Signal im Eimer, sprich der Ortungsdienst funktioniert zwar noch, aber mehr schlecht als recht. Hast du da schon drauf geachtet?

Naja ich war dann beim Apple Store und zig anderen Handyläden und tatsächlich kann man da nur die Antenne austauschen lassen bzw. mir wurde das Angebot gemacht, ein neues IPhone 6 für ca 450€ zu bekommen und mein kaputtes würde eingeschickt, das habe ich aber nicht getan.

Eine andere Lösung wurde mir nicht vorgeschlagen.

Danke schon einmal für deine Antwort. Also auf GPS bzw. Telefonnetz habe ich bereits drauf geachtet und dies ist glücklicherweise unbeschadet und funktioniert ohne Probleme. Wäre denn der Austausch so teuer ausgefallen oder war es ein anderer Grund, dass du dies abgelehnt hast ?

0

Das Problem ist gelöst, für Leute welche die gleichen Symptome an ihren Geräten feststellen können, so war das Problem das Antennen-Flexkabel. Dieses Kabel ist mit Koaxialverbindern befestigt, welche sich durch den erwähnten Sturz gelöst haben, sodass die Verbindung nur noch sehr schwach war. Daher waren alle Antennen nur noch teilweise funktionstüchtig. Nicht das dies immer die Lösung sein wird, wie in den anderen Antworten erwähnt, aber vielleicht könnte es jemandem helfen. :)

Du kannst nicht einfach im Internet gucken, was passt oder nicht.. Schließlich könnte alles mögliche durch den Sturz kaputt gegangen sein!

Wlan-Modul.. Bluetooth-Modul.. Verbindungen..

Was möchtest Du wissen?