iPhone XS oder XR?

6 Antworten

Na ja, ich würde dir keins von beidem empfehlen. Bei dem Xs hast du mehr "luxus" aber einen zu hohen Preis. Bei dem Xr hast du einen akzeptablen Preis, aber eine Bildschärfe von einem iPhone 4.

Ich würde dir eher zu einem iPhone X raten.

Oder eine bildschärfe wie beim iPhone 8...

0

IPhone XR ist schrecklich. Die Tonqualität ist m.M. einfach nur mies und die Bildqualität genauso k***.

Habe auch die Qual der Wahl zwischen Iphone 8 Plus und dem XS

aber das XR würde ich NIEWIEDER nehmen ..

Dir muss beim iPhone XR einfach bewusst sein, dass es nur ein 720p Display hat, während dem zum Beispiel mein nächstes Handy (kein iPhone) ein Quad-HD-Plus 1440p Display haben wird, und wohl etwa gleich teuer sein wird wie das iPhone XR. Das iPhone XS ist aber auch nicht viel besser wie das iPhone XR. Wenn du also einfach unbedingt Apple haben willst, ist das iPhone XR vielleicht gar keine so schlechte Option. Ich glaube aber nicht, dass das iPhone XS so wahnsinnig viele Probleme hat. Ich glaube, dass das Ladeproblem mittlerweile schon behoben wurde.

Was für eins holst du dir den?

0
@Anime1221

Habe gerade gemerkt, sogar mein fast 4 Jahre altes Samsung Galaxy Note 4 hat immerhin schon ein Quad-HD 1440p Display... Also ja, das iPhone XR ist ein ziemlicher Witz. Ich hole mir das Samsung Galaxy Note 9 oder das Sony Xperia XZ3, wahrscheinlich das Sony Xperia XZ3. Samsung Galaxy S9 oder Google Pixel 3 XL haben aber zum Beispiel auch Quad-HD-Plus.

0
@Superhoden

Ah okee. Ich habe mir auch schon überlegt das Samsung note 9 zu kaufen... wegen dem Fortnite Galaxy-Skin😂🤷🏽‍♀️

0
@Anime1221

Note 9 ist besser als XZ3 aber das XZ3 Design und Software gefallen mir persönlich einfach sehr gut.

0

Das menschliche Auge nimmt ab 350 - 400 Pixel sowieso keine Veränderungen mehr wahr ;-)
Trotzdem würde ich mir weder das xs noch das xr kaufen.
Das iPhone X ist denke ich der beste Kompromiss aus preis und Leistung

0
@Micha1097

Also ich hatte vor meinem Note 4 (etwa 518 ppi) ein Galaxy S3 (etwa 306 ppi) und der Unterschied ist gigantisch und man sieht es definitiv, sogar von weitem. Ausserdem ist ein 720p Display gar nicht dazu in der Lage, ein Video oder ein Spiel in 1080p darzustellen. Ich denke eher so ab 500 - 550 ppi sieht man kaum mehr einen Unterschied, sonst würde es nicht so viele Handys mit solchen Displays geben.

0

Der Preis ist weniger hoch, die Technik bis auf die Kamera identisch, zugreifen. Der LEDisplay hat einige Vorteile (längere Lebensdauer, blickwinkelstabiler, kein Einbrennen), das Xr die längste Akkulaufzeit, von OLED ist Apple selbst nicht überzeugt, oder warum sonst bleibt ein LED im Angebot?

Natürlich weil sie das iPhone XR Display günstig selbst herstellen können und nicht von Samsung kaufen müssen

1

Seit wann baur Apple denn selbst Displays? Die waren schon immer zu gekauft.

0

Wenn schon iphone, dann ein richtiges. Das Xs hat Probleme mit Kabel aufgeladen zu werden, ich würde dir raten ein wireless charging pad zu kaufen.

Ich denke die Verkäuferin bezog sich einfach auf den hohen Preis.

Ich habe mich halt erkundigt wie viel das kosten würde wenn ich meinen Vertrag verlängere und dann hat sie gesagt: "ich möchte ehrlich zu dir sein. Das iPhone Xs hat mega Probleme. Es mussten schon mehrere Kunden kommen und es wieder zurück geben weil es nicht richtig funktioniert hat." Sie meinte auch das ich mir sonst überlegen soll das normale iPhone X zu kaufen weil es eine Geldverschwändung wäre etwas zu kaufen was nicht richtig funktioniert vorallem ist es ja richtig überteuert. Aber irgendwie gefällt mir die Frabe halt nicht. Ich wollte es nähmlich in Gold.

(Ich weiss ich bin mega kompliziert aber für so einen Preis möchte ich schon etwas was mir gefällt)

0

es hat keine Probleme mit dem laden mehr wurde mit softwareupdate gefixt

2

Was möchtest Du wissen?