Inwiefern ist Familie wichtiger?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell würde ich sagen, dass der Ehepartner wichtiger ist als die Familie.

Wenn es aber um familiäre Angelegenheiten geht (Trauung eines Geschwisters, Beerdigung, Kommunion, Taufe...) dann sollte man schon die Familie vorziehen und dort erscheinen.

Danke für den Stern :)

0

Ein Partner/Partnerin ist IMMER wichtiger als die Verwandschaft gleich welchen Grades.

Ich erinnere mich an ein "Gespräch" vor etwa 40 Jahren. Meine damalige Schwiegermutter in Spe zu mir :

"Sie werden sich ganz schön zusammenreißen müßen wenn sie in UNSERE Familie einheiraten wollen. (Sie war selbst nur angeheiratet) Sie sind ja nur Handwerker, ich weiß ja nicht ob SIE überhaupt in UNSERE Familie passen ..."

Meine höfliche Antwort :

"Frau X, ich werde mit Ihrer Tochter MEINE Familie gründen an der SIE keinen Anteil haben. IHRE Familie können sie dort aufbewahren wohin nie die Sonne scheint."

Und so geschah es.