Was ist in eurem Augen wichtiger, Partner/Ehemann/Partnerin/Ehefrau oder Familie?

12 Antworten

So eine Frage ist gar nicht zu beantworten. Von welchen Parametern wird denn hier ausgegangen? Das jeder eine glückliche Familie hat, dass jeder eine glückliche Partnerschaft hat und das jeder Mensch gleich denkt, fühlt und handelt?

Jeder richtet sich so ein wie es gefühlsmäßig für ihn passt und wie man sich wohlfühlt. Es gibt viele Modelle wie das gelebt werden kann, alles ist legitim.

Die meisten sehen das ja umgekehrt. 

Familie kann man sich nicht aussuchen, den Partner schon. Allerdings bleibt man oft nicht für immer beim Partner, die Familie dagegen bleibt. 

Muss jeder selbst entscheiden. Wenn ich verheiratet bin, unterstütze ich natürlich meinen Partner, aber wenn meine Mutter mich um Hilfe bitten würde, wäre ich da. 

Partner kann man sich aussuchen, Familie nicht. 😊

Partner kann man austauschen, Familie nicht. 😁

Kind(er) > Ehepartner > Eltern > Lebenspartner

Zwar könnte ich mir auch vorstellen, dass es folgendermassen aussieht:

Kind(er) > Eltern > Ehepartner > Lebenspartner

Ich bi 1201 km von meiner Familie weg gezogen. Habe mir meinem Freund ein Leben.

Doch weiß meien Familie wenn was ist bin ich immer da. Auch wenn ich 1 Stunde weit weg bin.

Ich höre mir gene bedenken meiner Familie und von meinem Partner an. Aber ich Entscheid selbst was ich für richtig halte.

Was möchtest Du wissen?