Interesse an Büchern wecken

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Problem liegt warscheinlich, wie bei den meisten Kindern deiner Generation, in der fehlenden Fantasie.

Wir haben früher viel draußen gespielt und uns unser eigenen Spiele ausgedacht. Wir haben zB Baumhäuser hoch oben gebaut und uns vorgestellt wir wären Piraten auf einem Piratenschiff. Unsere Fantasie war damals grenzenlos. Euch wird heutzutage durch den PC alles vorgesetzt. Ihr kommuniziert fast nur noch durch SMS und MSN. Es wundert mich garnicht das ihr keinerlei Fantasie und Vorstellungsvermögen besitzt. Wenn ich ein Buch lese, dann ist das als würde ich einen Film schauen. Es ist ja alles da. Jedes Detail wird beschrieben. Die Harry Potter Filme zB waren eine Entäuschung für mich. Die sind zwar noch verhältnismäßig gut gemacht, aber es fehlt so viel was einem die Bücher geben. Ich kann in die Handlung eines Buches so abtauchen, das ich es nichteinmal merke wenn mich jemand anspricht...

Ich glaube es wird schwer für dich dich dazu zu zwingen Bücher zu mögen. Vielleicht wenn du versuchst genau zu lesen und dich auf die vielen Details einzulassen. Lies nicht nur, sondern stell dir bildlich vor was du liest. Bei mir passiert das automatisch, ich denke aber du musst dir das erst beibringen!

fang mit einfachen texten an. es gibt eine serie aus dem verlag an der ruhr. das sind dünne bücher mit jungendthemen (alkohol drugs, etc. infach zu lesen, kosten 5 € gibts bei tauschticket.de zum tausch. die sere heißt K.L.A.R. einfach mal be amazon eingeben. leis bücher über leute in deinem alter. mit deinen themen. s ist nicht schlimm, wenn du ncht glech goethe oder schiller liest. lies nur das, was dir spaß macht. ein toller film: der name der rose. das buch ist noch besser. kene angst vor dicken schiken und auch keine angst davor, ein buch dass dir nach 30 seiten nicht gefällt, wegzulegen. geh in bibliotheken oder gorße buchhandlungen um dich nspirieren zu lassen. wenn dir roman nicht so zusagen lis sachbücher zu themen, die dich interessieren. wenn du deine probleme in der rechtscreibung angehen willst, frag deine lehrer, sie können dir material empfehlen, mit dem du selbständig arbeiten kannst. das kann man üben, wenn man weiß wie. bei weiterem bedarf, einfach nochaml nachfragen.

@ Lhian daran hatte ich auch schon gedacht, das wäre nämlich eine Erklärung dafür warum mir Bücher leichter fallen wenn ich vorher den Film dazu gesehen habe, es fällt mir auch schwer bei einem Buch mir die Atmosphäre vorzustellen. In der tat spielte ich früher eher Computer als mir Fantasy anzueignen. Wenn ich erlich bin ist meine Fantasy in hinblick zb Kunst erbärmlich. Wie gesagt du könntest recht haben, aber wie soll ich mir Fantasy aneignen, bin ich mit 17 Jahren nicht vielleicht schon zu alt dafür?^^

Was möchtest Du wissen?