Intelligenter und gebildeter klingen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zur Erweiterung des Wortschatzes eignet sich auch die Verwendung von Synonymen.

https://synonyme.woxikon.de/synonyme/ad%C3%A4quat.php

Da kann man viel experimentieren und z.Bsp. einen Satz umformulieren, ohne das die Aussage verloren geht.

"Beispielsweise sprechen Ärzte anders als Jugendliche"

etwas holprig aber:

Exemplarisch formulieren Mediziner divergierend als Teenager.

Und sich auch mal mit Sprachebenen beschäftigen:

https://www.gutefrage.net/frage/welche-sprachebenen-gibt-es

Erstmal: viel lesen, insbesondere Sachbücher.

Dokus und Nachrichtenmagazine schauen.

Letztlich kommt viel Vokabular aber über das Umfeld.

Durch das Lesen von Literatur eignest du dir von selbst einen gewissen Intellekt an.

Ansonsten gibt es sicher Synonyme für gewisse Worte welche du in deinen Sprachgebrauch integrieren kannst um somit einen Intellekt zu suggerieren.

LG

Lies ältere Bücher oder eventuell welche über Germanstik oder so und google nach jedem Wort welches du von denen nicht kennst und versuche dir diese einzuprägen.

Schaue mehr Filme in denen gehoben gesprochen wird. Lese auch entsprechende Literatur. Werden Sie freundlicher und fangen Sie an Menschen zu siezen.

Was möchtest Du wissen?