Inklusivkilometer Autovermietung? Was heißt das?

7 Antworten

Wenn du ein Auto mietest ist im Regelfall eine bestimmte Anzahl an Kilometern die du fahren darfst im Preis enthalten. Dies sind die Inklusivkilometer und ihre Höhe unterscheidet sich von Vermieter zu Vermieter. Ich denke im Regelfall sind es aber wohl zwischen 100 und 300 pro Tag.

Jeden Kilometer den du mehr fährst, musst du extra bezahlen. D.h. du hast bspw. 300 Inklusivkilometer und gibst das Auto mit 310 gefahrenen Kilometern zurück. Die 300 km waren dann im Mietpreis mit drin und kosten dich nichts extra und die 10 übrigen km musst du extra bezahlen. Wieviel das kostet hängt vom Vermieter und vom Fahrzeug ab. Ich denke der Regelfall sind aber wohl zwischen 15 und 50 cent je km.

Nein, außer es steht so geschrieben. Inklusivkilometer bestimmen die Laufleistung, die du mit dem Fahrzeug während der Mietzeit haben darfst ohne zusätzliche Gebühren (Kilometerzuschlag) zu zahlen.

Wenn du bei einer Autovermietung z. B. 100 Inklusiv-Kilometer hast, musst du nur für jeden Kilometer zusätzlich zahlen, der die 100 Kilometer übersteigt. Der Sprit wird, normalerweise, von jedem Mieter selbst bezahlt, bzw. vor Abgabe wird das Auto komplett vollgetankt. So zahlt man ohnehin nur, was man auch verbraucht hat.

Was möchtest Du wissen?