Informatik, Maschinenbau, Bauingenieurwesen oder Elektrotechnik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

alles hat gute Aussichten, Elektrotechnik und Informatik wachsen immer weiter zusammen. Was den Schwierigkeitsgrad angeht, würde ich nicht auf die Meinungen anderer hören, sondern nach den eigenen Interessen gehen. Ich studiere Elektrotechnik.. das vermeintlich schwere. Für die, die es nicht interessiert, mit Sicherheit^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauingeniere verdienen im Vergleich zu anderen Ingenieuren relativ wenig. Maschinenbau und Elektrotechnik nehmen sich nicht viel, da würde ich lediglich nach Interesse gehen, da beide gut verdienen und auch zukunftssicher sind. Ich denke Informatik ist am zukunftssichersten, da man im heutigen Zeitalter alles versucht zu digitalisieren, weshalb Informatiker überall Verwendung finden. Was am schwersten ist, lässt sich nicht verallgemeinern, das musst du selber für dich Entscheiden. Fest steht: Mathematik brauchst du für alle diese Studiengänge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?