Industriemechaniker-ein Beruf mit Perspektive?

5 Antworten

ja, industriemechaniker auf jeden fall, genau wie mechatroniker, schlosser und verfahrensmechaniker - hier insbesondere im kunststoffbereich. auch als schweißer mit gültigen schweißscheinen hat man keinerlei probleme einen anständigen job zu bekommen.

Das ist auf jeden Fall ein Job mit Zukunft und die Gehälter in der Industrie sind auch recht hoch. Außerdem hat man viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

also in der Metall-Branche ist dies zumindest hier bei uns in Baden-Württemberg nach der Ausbildung ein recht ordentlich bezahlter Beruf. Einstiegsgehalt würde ich auch im Bereich 2200 € bis 2500 € brutto ansetzen. So kenne ich es von einigen Kumpels, die in dieser Branche arbeiten.

Da in der Regel in Schichten gearbeitet wird, kann man ggf. auch Schichtzulagen verdienen.

Man hat einige Weiterbildungs- & Spezialisierungsmöglichkeiten (Meister, Techniker, CNC, Schweißtechnik... usw), so dass man sich auch beruflich weiter entwickeln kann, wenn man will.

Was möchtest Du wissen?