In welchem Zug würdet ihr lieber sitzen?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

In einem, ohne Heizung im Winter 68%
In einem, ohne Klimaanlage im Sommer 32%

15 Antworten

In einem, ohne Klimaanlage im Sommer

Züge mit nicht funktionierender Klimaanlage hatte ich gelegentlich schon. Ist nicht toll, aber für mein Empfinden kein Drama, wenn man genug Trinken hat.

Gegen Kälte hingegen bin ich empfindlicher. Bei langem Sitzen bringt auch reguläre warme Kleidung nicht mehr so viel.

In einem, ohne Heizung im Winter

Wenn man dick genug für draußen eingepackt ist, reicht es auch für den Zug. Gegen Kälte kann man was machen. Gegen Hitze ist das schwierig.

In einem, ohne Heizung im Winter

Im Winter kann man sich warm anziehen oder anderweitig wärmen.

Im Sommer saß ich schon oft genug in Zügen ohne Klimaanlage, das ist unerträglich. Der Schweiß läuft einem die Stirn herunter, man schwitzt wie ein Schwein und kann nichts wirklich dagegen tun.

Woher ich das weiß:Beruf – Fahrdienstleiter bei der Deutschen Bahn
In einem, ohne Heizung im Winter

Zahnklappern nervt deutlich weniger als der Schweißgeruch.

Des Weitern wärmen sich die Menschen gegenseitig wenn es voll wird.

In einem, ohne Klimaanlage im Sommer

Die Älteren unter uns können sich bestimmt noch gut erinnern. Es ist doch noch gar nicht so lange her da gab es keine Eisenbahnwagen mit einer Klimaanlage oder allenfalls nur für die Reisenden der 1. Klasse. Zum Beispiel im TEE Trans Europ Express.

Da gingen die Fenster aber auch noch auf …

1

Was möchtest Du wissen?