In meinem zimmer ist ein vogel?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mach alle Fenster auf und leite ihn irgendwie nach draußen. Versuch ihn dabei nicht zu verletzten.

Gute Nacht und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere ihn mit Armbewegungen oder Musik zu vertreiben.
Du kannst näher an ihn heran gehen und rufen oder bewegungen machen,
Aber fass ihn nicht an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerolsteiner06
03.08.2016, 02:08

Nein mach das nicht. Du verängstigst ihn dadurch nur noch mehr. er weiß ja nicht whin er fliehen soll. Er weiß nicht was ein Fenster ist.

0

Etwas böse, aber daran musste ich gerade spontan denken (bitte nicht nachmachen ;-) ):

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fenster auf machen und ihn raus scheuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gerolsteiner06
03.08.2016, 02:08

Nein mach das nicht. Du verängstigst ihn dadurch nur noch mehr. er weiß ja nicht whin er fliehen soll. Er weiß nicht was ein Fenster ist. Er kann es nicht finden.

0
Kommentar von NEONBLAUPINK99
03.08.2016, 02:10

Natürlich kann er es finden er hat ja auch rein gefunden und wenn er mal draußen ist erholt er sich wieder vom gescheuche. Der hat in nem geschlossenen raum mehr panik.

0

Was möchtest Du wissen?