In meinem Waschmittelfach der Waschmaschine ist nach jedem Waschgang Wasser, was ist das?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist völlig unbedeutend. Die Kammern für das Waschmittel sind im Prinzip nur einfache Schütten. Die Kammer für den Weichspüler muß aber anders angelegt sein, weil ja niemand will, dass Waschmittel und Weichspüler gleichzeitig in der Trommel sind. Deswegen arbeitet bei den meisten Maschinen die Kammer für den Weichspüler nach dem Überlaufprinzip. Das bedeutet, es wird so lange Wasser in die Kammer geleitet, bis der Weichspüler weg ist. Das Überlaufrohr erzeugt dabei einen Unterdruck, welcher die Kammer fast komplett leer saugen kann. Dieser Vorgang kann aber durch Luftblasen, Erschütterungen und Verstopfungen gestört werden. Also keine Sorge, solange der Weichspüler in der Trommel ankommt!

Voller Wasser.. Ist es denn viel? Etwas Wasser ist ja ganz normal... Und handelt es sich nur um Wasser oder Durchmischung mit Waschmittel..?

nur das Weichspülerfach ist voll mit Wasser, es ist klares Wasser ohne Waschmittel. Ich hab Angst das es mehr wird oder die Maschine kaputt geht. Danke

0

Was möchtest Du wissen?