In Holland in einem Coffeeshop arbeiten als "Ausländer"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, natuerlich kannst du da arbeiten, wenn sie dich wollen. Besondere Vorraussetzungen gibts da glaub ich nicht, solange du reden, hoeren und bis 50 zaehlen kannst sollte das reichen.

Was sollte dagegen sprechen dort zu arbeiten, zum Beispiel als Student der in den Niederlanden studiert und sich etwas dazu verdienen möchte?

Das ist ein normaler Job wie jeder andere, natürlich könnte man dort arbeiten, vorallem wird da ja nicht nur Cannabis verkauft sondern auch "normale" Sachen wie Getränke oder Essen, eben wie in einem normalen Café. Wie der Beruf gennant wird kann ich dir nicht sagen, hat wahrscheinlich keinen wirklichen Namen.

Im übrigen kann man als Ausländer sehr wohl ohne Probleme in den meisten Coffeeshops Cannabis erwerben und es dort rauchen.

Vermutlich wirst du kein Glück haben,dort eine Anstellung zu finden.

Da Ausländer dort nicht "alles" kaufen dürfen,werden sie auch keinen Ausländer für den Verkauf einstellen.

Was möchtest Du wissen?