In einem Hostel mit Mehrbettzimmern schlafen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also Ich persönlich schlafe ungerne mit fremden Menschen in einem Raum. Ich habe dann einfach einen unruhigen Schlaf, weil Ich mich nicht "sicher" fühle. Ausgeruht war Ich anschließend auf jeden Fall nicht.

Aber es ist wahrscheinlich nur eine Kopfsache und von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Probier es einfach mal bei Gelegenheit aus. Aber nicht jetzt vor deinem Vorstellungsgespräch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bingoo,

aus der AHGZ (allgemeine Hotel- und Gaststätten Zeitung) habe ich neulich gesehen, das Berlin was Hotelzimmerpreise angeht, die günstigste Stadt in Deutschland ist. Ich denke das du ein sehr günstiges Einzelzimmer, vielleicht sogar mit Frühstück (kann nicht Schaden etwas im Magen zu haben vor einem Vorstellungsgespräch).

Leider habe ich keine Erfahrung mit Mehrbettzimmern, allerdings bin ich ebenfalls wie die Anderen der Überzeugung das du dort nicht die nötige Ruhe vor dem Gespräch finden wirst, die du gerne hättest.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ich persönlich übernachte immer in Hostels und habe keine Probleme bei schlafen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe in über 100 hostels in Mehrbettzimmer auf der ganzen Welt übernachtet. Mit Sicherheit hatte ich noch nie ein Problem. Für Sachen gibt es häufig Schließfächer und was soll noch passieten, das man im Schlaf erstochen wird, nein. Bisher meist gute Erfahrungen. Häufig hat man Schnarcher, dann nimmt man Oropax mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Hotels mit Einzelzimmer. Gerade in Berlin dürfte man sowas auch finden.

Ich persönlich könnte da nicht in Ruhe schlafen, als mit so vielen Fremden in einem Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?