Immer wieder geht mein Reifen Platt ich habe schon Reifen und Schlauch ausgetauscht

Support

Liebe/r schwarzUNDblau,

bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Viele Grüße,
Leif vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Mein Tipp als "plattengeplagter" Rollstuhlfahrer: pannensichere Bereifung anschaffen: An Stelle von Luft wird ein relativ fester Schaumstoff in den Reifen verwendet. ICH kann keinen Unterschied im Fahrkomfort zu luftgefüllten Reifen feststellen. Die Kosten dafür kenne ich nicht, weil es bei mir die Krankenkasse bezahlt hat.

Ergänzend zu dem, was schon gesagt wurde: Achte mal auf Metallspäne in der Felge und auch Speichen, die möglicherweise durch drücken.

Beim Wechsel solltest du den Reifen vorher nach Möglichkeit reinigen, damit kein Schmutz in das Reifenbett gelangt. Nachdem der alte Schlauch draussen ist, saug den Reifen mit einem Staubsaueger aus. Nimm ein passendes Kunststoff Felgenband. Nimm einen Schlauch mit einem passenden Ventil. Es gibt Felgen für dünnere oder dickere Ventile. Den Ring am Ventil solltest du nur so fest anziehen, dass das Ventil nicht verschwindet. Bei der Montage den Schlauch mit Talkum einreiben, keinen Schraubenzieher verwenden. Am besten auch keine Montierhebel, sondern ein altes Frottiertuch. Vor dem aufpumpen nachschauen, ob sich der Schlauch nicht verklemmt hat. Und beim Reifen: nimm einen mit Pannenschutzeinlage. Pump den schlauch eher stärker, also an die auf dem Schlauch angegebene obere Grenze.

Brauch einen neuen Schlauch oder einen neuen Mantel für meine Fahrradreifen?

Ich hab vor kurzem mein fahrrad aus der hütte geholt und der reifen war komplett platt, nach ca. 10 monaten nichtbenutzung. hab ihn nochmal aufgepumpt, aber der reifen verliert ganz langsam an luft. er braucht ca. 1,5 tage und dann ist er wieder platt. brauch ich denn jetzt einen neuen schlauch oder einen neuen mantel ?? ich verstehe nicht mal wie der reifen kaputt gehen kann während man ihn nicht benutzt.

...zur Frage

Wo bekomme ich günstige Fahrradreifen?

Ich habe hier eine alte Stadtschlampe (=altes Kettler Damenrad) stehen, die soweit noch ganz gut in Schuss ist, aber die Reifen sind runter (26x1.75). Man sieht an der Reifenseite weiße parallele Streifen. Ich vermute mal, dass das die Karkassenfäden sind? (Ich kann ja mal ein Foto machen)

Jedenfalls brauche ich neue Reifen, allerdings sollten diese günstig sein, da das Rad selbst wahrscheinlich keine 20€ mehr wert ist. Da jetzt hochwertige Continental oder Schwalbe Reifen ranzumontieren, wäre Overkill. Vor allem wird das Rad sowieso nur hier in der Stadt für recht kurze Strecken eingesetzt.

15€ für 2 Reifen ist das, was ich preislich anstrebe. Also ca. 7,50€ pro Reifen. Es wird sicherlich halbwegs brauchbare für diesen Preis geben, oder?

...zur Frage

Ist es ratsam, den Fahrradschlauch zu wechseln, wenn man den Reifen wechselt?

Ich will bald mal meine Fahrrad Reifen wechseln, und frage mich, ob man den Schlauch dann gleich mit-wechseln sollte?
Wie macht Ihr das? Oder wir wird es empfohlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?