Im Task-Manager von Windows 10 ist ein Prozess der "Starten" heisst und der startet sofort neu wenn man ihn beendet. Was ist das?

4 Antworten

Die Datei Start.exe ist keine Windows System Datei. Der Prozess hat kein sichtbares Fenster. Sie ist von einer Vertrauensstelle digital zertifiziert. Start.exe kann Eingaben aufzeichnen und Programme überwachen. Deshalb bewerten wir diese Datei zu  30% als gefährlich, aber vergleichen Sie diese Wertung mit den Mitglieder Meinungen.

Quelle: https://www.file.net/prozess/start.exe.html

Ich würde diese .exe sofort entfernen, da sie "auf Ihrem Computer Einstellungen ändern oder schlimmstenfalls auch Schaden anrichten" kann.

Woher ich das weiß:Recherche

Ups, ich bemerke gerade, dass der Prozess doch anders heißt. Tut mir leid :)

1

Bei windows gibt es viele System Prozesse die den PC Neustarten wenn man diese beendet aber die sollten zuerst ein Pop Up anzeigen bei dem genau das steht das, das beenden dieses Prozess zum neustart führt.

Bei mir heisst das Startmenü also das was angezeigt wird wenn man die Windows Taste klickt "starten"

Ja ich finde aber keine starten.exe oder start.exe auf der Festplatte das ist das Problem

0

Es gibt Dienste, die werden für Windows benötigt. Wenn Du die beendest, dann merkt Windows, dass der Dienst nicht läuft und starten den neu ...

Und experimentiere bitte nicht da rum, wenn Du Dich nicht auskennst. Sonst hast Du nachher irgendwo Probleme und weißt nicht warum und wieso und fragst wieder hier nach ;-)

Woher ich das weiß:Hobby – Programmierer, EDV, ... seit den 80er :)

Ich bau seit 25 Jahren Computer. Hab mit Dos angefangen. Aber einen Prozess namens "Starten" hab ich noch nie im Task-Manager gehabt. Ist auch nur an einem von meinen 7 Rechnern mit W10 der Fall deshalb frag ich weil ich im Web nichts dazu finden kann

0
@PeterP58

Ne bin Elektroniker für Geräte und Systeme. Computer bau ich für Freunde, für mich usw. Das Problem ist das bei Windows 10 der Dateispeicherort im Task-Manager nicht angezeigt wird. Somit kann ich die Datei nicht lokalisieren. Gefunden hab ich Sie im Explorer auch nicht

0
@gottesfuerchtig

Magst die Lösung teilen? Also für leute, die das gleiche Problem haben!? Bzw. für mich, damit ich anderen besser helfen kann? *liebguckt

0

du meinst vermutlich die Windows-Startanwendung. Das ist eine Systemdatei namens "wininit.exe" im Systemordner und soll nicht beendet werden, daher startet sie den Taskmanager dann neu, wenn man das versuchte.

Ne die Datei heisst nur Starten

0
@gottesfuerchtig

ich hab Windows 10 mit allen Updates, aber in meinem Taskmanager wird kein Prozess "Starten" gelistet. Evt hast du dir sowas mal installiert - geh mal mit Rechtsklick auf diesen Prozess und geh aufs Kontextmenu "Eigenschaften" und lass dir auch den "Dateipfad öffnen...", dann kannst du sehn, was es damit auf sich hat.

2

Was möchtest Du wissen?