Im Sommer barfuß auf der Arbeit oder in der Schule oder der Uni?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Rainer,

ich bin immer barfuß in der Arbeit. Da ich in der IT arbeite ist das auch überhaupt kein Problem.

Ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, da ich dadurch wesentlich kreativer und freidenkender bin, außerdem habe ich auch weniger Rückenschmerzen und Erkältungen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich habe den Forschungsbereich und bei mir ist es ganz genauso! Toll, dass wir hier dieselben Erfahrungen haben.

2

Ich war in der schule oft barfuss. In der Berufsschule und bei Lehrgängen war ich immer barfuss. Bei der Arbeit darf ich nicht barfuss sein, aber seit dem Sommer in Flip flops arbeiten. Vorher musste ich zumindest Sandalen anziehen. Mein Chef erlaubt jetzt auch im Winter Flip flops. Er meinte wenn mir nicht zu kalt wäre und ich keine Schäden an den Füssen kriegen würde, ich laufe ja in meiner Freizeit immer barfuss oder in Flip flops, egal wie kalt es ist, wäre es kein Probleme, mich in Flip flops arbeiten zu lassen. Nur barfuss würde er nicht erlauben wegen der verletzungsgefahr das man sich was eintritt, da mal Nägel oder Scherben rum liegen

In meiner Freizeit bin ich das ganze Jahr über barfuß. Ob ich auch an der Arbeit barfuß sein kann, hängt davon ab, ob ich mit Publikum zu tun habe oder "vor mich hin werkeln" kann. Beides kommt in meinem Beruf vor. Wenn ich mit Leuten von außen zu tun habe, trage ich Schuhe, in wärmeren Zeiten Tevas oder Flipflops. Wenn ich allein oder nur mit anderen Mitarbeitenden zusammen bin, kann ich barfuß sein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

In der Arbeit bin ich bei den warmen Temperaturen zwar nicht barfuß gelaufen, aber unter dem Schreibtisch habe ich meine Crocs, die ich barfuß trage, immer sofort ausgezogen. Außerhalb des Büros im Labor muß man "geschlossenes, trittsicheres Schuhwerk" tragen und da werden die Crocs gerade eben noch akzeptiert.

Zum Glück müssen wir keine Sicherheitsschuhe tragen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Zum Glück müssen wir keine Sicherheitsschuhe tragen.

Da hast Du wirklich Glück.

0
@BarfussTobi

Kennst Du die durchbrochenen, hinten offenen Sicherheitsschuhe mit Stahlkappe, manchmal auch als Sicherheitssandale bezeichnet? Die tragen manche im Sommer barfuß. Da kann man schnell mal rausschlüpfen.

0
@Jo3591

Das müsste S0 sein. Wir benötigen aber S1 also mit Fersenkappe

0

Ich bin immer barfuß in der Schule. Ab 0°c laufe ich zwar nicht mehr barfuß draußen herum, es sei denn ich muss nur ganz kurz Wege gehen, aber spätestens wenn ich die Schule oder andere Gebäude betrete in denen ich mich länger aufhalte, bin ich wieder barfuß!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin seit ende meines 12ten Lebensjahr Barfüßer.

Was möchtest Du wissen?