IIch besitze eine Samsung Waschmaschine. Die hat einen Keremikheizstab.brauch ich die nie entkalken,und wenn was kann dann zB durch Essig passieren?

4 Antworten

Nicht entkalken müssen ist eine hübsche Wunschvorstellung ...

Glaube ich erst wenn ich den Heizstab nach 10 Jahren 'sauber' sehe.
Spaß beiseite:
Auf dem Heizstab lagern sich IMMER Kalk und Waschmittelreste an.

Essig sollte - zumindest für den Heizstab - kein Problem sein.
Es kann zwar - je nach Oberflächenbeschaffenheit - zu farblichen Veränderungen kommen, aber die würde man ja sowieso nicht sehen ...


Hallo Hilde46

Das  hängt  von der  Wasserhärte,  die  das Wasser  hat,  ab.   Wenn  man nichts  gegen  eine höhere  Wasserhärte  unternimmst  dann  leidet die  Waschmaschine.  Der  Heizkörper bekommt  einen  Kalkbelag und  kann  seine Wärme  nicht  mehr richtig  abgeben  und  brennt durch.  Schläuche  und        Dichtungen  verkalken,  werden  dadurch steif  und  können undicht  werden  oder brechen  und  eine Überschwemmung  ist  die Folge. Durch einen Kalkbelag kannauch der Simmering undicht werden und dann kommt Wasser in die Trommellager.

Gruß HobbyTfz

Essig kann der Keramik eigentlich nichts.

Wie kann man die Waschmaschine entkalken?

Seit einiger Zeit verwende ich schon zum Waschen Entkalker als Vorbeugung, aber in der Vergangenheit habe ich das nicht immer so genau genommen. Wie kann man die Waschmaschine richtig entkalken?

...zur Frage

De Longhi Nespresso: Maschine blinkt weiter nach Entkalken?

Hallo

habe heute meine Nespresso De Longhi entkalkt, beim spülen brach der Vorgang ungefähr nach der hälfte ab, d.h. entkalkt hatte ich da schon, hat auch alles geklappt, wie gesagt beim spülen war dann schluss. seitdem blinken beide lampen und sind auch nicht auszuschalten. hab die maschine dann ausgeschaltet, wenn sie dann wieder anmache blinken sofort beide lampen.

...zur Frage

Wie gut funktioniert das Entkalken der Waschmaschine mit Zitronensäure und wie oft wiederholen?

Habe jetzt den ersten Versuch hinter mir, die Waschmaschine mit Zitronensäure zu entkalken. 95 Grad-Programm, keine Wäsche drin, nur die Zitronensäure. Leider kann ich nicht beurteilen, wie gut das funktioniert hat- woran auch? Weiß jemand, wie gut das gegen Kalk wirklich hilft? Und wie oft ich das Entkalken wiederholen sollte?

...zur Frage

Wie die Waschmaschine mit Zitronensäure entkalken?

Ich will die Waschmaschine ausschließlich mit Zitronensäure entkalken, also bitte keine alternativen Vorschläge.

Habe im Internet das gefunden (bei https://praxistipps.chip.de/waschmaschine-entkalken-so-gehts-richtig_36075:

Das Entkalken ist denkbar einfach: Einfach ca. acht Esslöffel Zitronensäure oder alternativ ca. 200 ml Essig in die Wäschetrommel geben. Möchten Sie Zitronengranulat verwenden, sollte Sie es vorher mit warmem Wasser auflösen, bevor Sie es in die Wäschetrommel geben.

Ich verstehe nun nicht ganz was 8EL heißt, denn ich habe Zitronensäure-PULVER zuhause. Funzt das damit?

Oder heißen 8EL dass ich ne Flüssigkeit (Zitronensäure) brauche?

...zur Frage

Warum wird Essig zum entkalken benutzt?

...zur Frage

Muss man eine Waschmaschine entkalken und wenn ja womit?

Oder hängt das von der Härte des Wassers ab? Oder muss man die immer regelmäßig entkalken? Und womit und wie macht man das am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?