Identitätsprüfung bei DHL?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei der Übergabe wir die Identität des Empfängers geprüft. Dazu muss der Empfänger seinen Ausweis vorlegen.

Das Paket wird nur an denjenigen übergeben, an den es adressiert ist.

Du musst es selbst entgegennehmen und deinen Ausweis vorlegen. Wenn du es nicht abnehmen kannst, musst du innerhalb der nächsten 7 Werktage zu DHL und das Handy selbst abholen.

Was passieren wird:

Das Paket wird nicht zugestellt werden. Du musst es daher selbst bei der Postfiliale bei welcher es hinterlegt wird abholen.

Bei Identitätsprüfung ist es nur personenbezogen, also darfst nur du es abholen. Bei allen anderen normalen Abholungen darfst du auch eine Vollmacht schreiben.

Wende dich am besten bei deinem Versandhaus/Poststelle und frag nach was du tun kannst.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?