Ich will meine alte Haarfarbe zurück. Was soll ich jetzt machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du dir die Farbe nicht rauswachsen lassen willst, was zwar das schonenste ist, aber ich nachvollziehen kann, weil es einfach ätzend aussieht, gibt es als drastisches Mittel eine entfärbung. Nur bitte bedenke, dass diese deine haare extrem angreift und du wahrscheinlich ein paar zentimeter haare lassen musst, wenn du sie nicht fusselig unten hängen lassen möchtest. Alternativ, was mein freund schonmal gemacht hat nachdem er seine schwarz gefärbten haare wieder loswerden und zu seinen naturblonden zurückkehren wollte: er hat sich die haare von einem wirklich guten (!!!) friseur immer wieder anpassen lassen, das heißt er hat sich den ansatz zwar noch ein paar mal färben lassen, aber die haarfarbe wurde so angepasst, dass sie immer heller wurde (auch im gesamten) sodass man nie wirklich gesehn hat, dass er seine farbe loswerden wollte.. er wurde ganz langsam von schwarz zu braun, zu helllbraun usw gefärbt und zu keinem zeitpunkt sah es wirklich schrecklich aus. Besprich das mal mit dem Friseur deines Vertrauens, der kann dir das bestimmt professioneller erklären als ich ;).

Wenn du keine Farbe findest, bei der der Ansatz nicht offensichtlich wird, dann probiere es doch mal mit Tönungen! Die waschen sich zwar wieder raus, sind aber nicht so ungesund für die Haare und man kann damit zumindest jeweils ein paar Wochen den Ansatz kaschieren, bis die Haare wieder rausgewachsen sind. Bei langen Haaren kann das aber ziemlich lange dauern.

Die Haar schonendste Methode ist nun mal das Rauswachsen lassen. Auch wenn es ätzend aussehen mag.

Leider schreibst du nicht, ob du lange oder kurze Haare hast.

das stimmt =) Daumen hoch,....

0

ich habe lange haare

0

Beim Friseur Haarfarbe anpassen lassen. Das würde bedeuten. Bleichwäsche und dann deinen "naturton" drüber färben. Ist zwar auch net so ungesund. Aber dafür kannst alles dann rauswachsen lassen, ohne ständig nachzufärben. Hast dann also nur noch 1mal chemie und danach nicht mehr.

Färben ist nicht krebserregend, solange du das zeug nicht trinkst...Färb sie dir in einer ähnlichen farbe, wie deine originalhaare und warte ab

doch, es ist Krebserregend. =)

0

Was möchtest Du wissen?