krebs ist eine genetísch bedingte krankheit. man kann die VERANLAGUNG vererben, nicht aber die krankheit selbst. und infozieren kann man sich nur mit krankheiten die von bakterien stammen oder mit einem virus.

...zur Antwort

ohne firma, ist das studium nicht möglich. das heißt, du benötigst als erstes einen arbeitgeber. diesen bekommst du nur, wenn du dich fleißig bewirbst. das angebot ist viel geringer als die nachfrage. deshalb bezweifle ich, dass du es dir aussuchen kannst, bzw. ich denke es wird schwer, mehrere zusagen zu bekommen. die firma, bei der du anfängst, ist einer bestimmten hochschule zugeordnet. so hab ich deine frage verstanden.

...zur Antwort

also wenn du bwl studieren willst, obwohl es dich nicht interessiert, brauchst du viel disziplin. bwl ist ein gutes studium, jedoch nur wenn man spaß daran hat. und wegen der zukunft. welcher beruf hat noch zukunft? das sind alles nur spekulationen. es gibt genug bwl absolventen die sich jahrelang mit jahrespraktika herumschlagen müssen und doch keinen job finden.

...zur Antwort

eine erfahrung kann ich dir ans herz legen: wenn dir dein job nicht gefällt und wirklich spaß bringt, dann nützen dir auch pferde, freizeit und alles geld nichts. denn dann bist schon mal von grund auf unzufrieden. die entscheidung, für welches studium du dich entscheidest, liegt alleine bei dir. aber ich finde du solltest dir noch nicht zu viele gedanken darüber machen, was in zehn jahren im optimalfall so alles ansteht. verlass dich nicht so sehr darauf, meistens kommt es sowieso anderst. deswegen gestaltet sich das mit dem planen auch immer sehr schwierig. ps: auch als zahnarzt kannst du halbtags arbeiten.

...zur Antwort