Ich will eine kleine Schwester!

5 Antworten

Deine Frage ist zwar schon drei Jahre alt, aber ich antworte Dir trotzdem....

Also ich glaube das Beste wäre, wenn Du dich einfach probierst abzulenken und deinen Wunsch zu vergessen. Und ich glaube wenn Du wirklich eine kleine Schwester hast wäre das Normalität für Dich und ich glaube kaum dass 6. Klässlerin  ein gutes Beispiel ist.

Ich bin selbst in der sechsten und muss sagen, dass viele (ich denke ich auch) sehr zickig sind in diesem Alter und kaum Lust auf Familie haben.

Leider hatte (habe?) ich auch eine Phase wo ich mir einen älteren Bruder gewünscht habe, aber ich probier das einfach zu vergessen, weil man da ja niemanden hin zaubern kann (außer Adoption).

Und ich habe auch keine Ahnung ob Du immer noch dieses 'Bedürfnis' hast. Außerdem sind kleine Geschwister nervig, weil immer die Älteren das Vorbild sein müssen und bei jeden Sch*** (haben das Wort nicht angenommen)  Ärger bekommen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen... -Elda03

Hi, bis deine kleine Schwester zum rumalbern und Party machen ist, bist du Erwachsen, also vergissies und unternehme was mit deiner großen Schwester.

Danke für diese freundliche wortwahl, ich habe aber gar nicht gesagt das ich sie nicht vergesse, ich unternehme sehr viel mit ihr (WENN) sie mal hier ist wie gesagt, sie ist umgezogen und studiert, da kann ich nicht jeden Tag zu ihr rumhampeln.

0

Am besten in der 6ten Klasse damit ich ihr auch helfen kann wenn sie Probleme in der Schule hat.

Wo willst du denn jetzt eine 6.-Klässlerin herzaubern? Du weist wie Kinder gemacht werden? :D

Vielleicht würde ein Haustierchen dich davon ablenken?

Ach das war nur ein Beispiel :D

Nicht so stark ernst nehmen ^-^ damit wollte ich nur ausdrücken jemanden den ich helfen kann bei Schule oder anderem :-)

Habe schon 2 Katzen und einen sabbernden Kater ^-^ .

0
@derhierxD

Ja, aber Katzen sind, ich sag mal, nicht so anspruchsvoll, du musst dich nicht so intensiv mit ihnen beschäftigen wie mit einem Kind (nichts gegen Katzen). Z.B. ein Hund muss täglich raus, spielen etc, das ist ja sehr viel mehr, als dass du mal ne Katze fütterst und kuschelst^^

0
@Amayadesu

hmm,... einen Hund anschaffen wäre gar nicht mal eine so schlechte Idee ^-^

naja da muss man länger überlegen, trotzdem danke für die Antwort und das du so freundlich geschrieben hast :-)

0

Kein eigenes Zimmer mit 17! :/

Hallo. :) Ich teile zurzeit mit meiner drei Jahre jüngeren Schwester ein zimmer. Leider versteh ich mich mit meiner einen jüngeren Schwester überhaupt nicht. Die kleinste hat ihr eigenes Zimmer und die zwei großen sind ausgezogen. Nach dem die Großen ausgezogen sind. Hat meine Mutter der kleinsten ihr eigenes Zimmer gegeben und aus dem anderen Zimmer ein Gästezimmer gemacht. Ich muss bis jetzt weiterhin mit meiner anderen Schwester das Zimmer teilen und bekomm sie einfach nicht dazu entweder die kleine mit zu der anderen zu tun oder mir ein zimmer zu geben. Meine eltern haben für sich das ganze Dachgeschoss... und jetzt wurde aus einem raum auch noch ein Partyraum. Doch auf mein bedürfnis nach einem ruckzugsort denk keiner, mir ist das vor meinen freunden total peinlich zu sagen, dass ich mit meiner schwester ein zimmer teile. Deshalb nehme ich auch kaum jemanden mit zu mir nach hause, da ich sie nicht zusammen mit meiner schwester und ihren freunden oder ihrem freund zu begegnen. Das blöde ist, wenn sie da ist mit freunden und ich auch und wir beide gerne im zimmer was mit denen machen würden aber... dafür fehlt uns einfach die privatsphäre...

Könnt ihr mir vielleicht helfen wie ich es hinbekomme mit argumenten etc. an ein eigenes zimmer zu kommen?! danke schon mal im vorraus. (:

...zur Frage

Kann meine Schwester darauf stolz sein? (Schule)

Meine "kleine" Schwester (fast 16) macht bald ihr Abi und hat Angst davor. Sie fühlt sich zu dumm und denkt, dass sie es nicht schaffen würde. Ich versuche sie zu motivieren und sage ihr immer, dass sie die letzten Jahre doch auch ganz gut hinter sich gebracht hat. Immerhin hat sie auch eine Matheschwäche, die erst vor einem Monat festgestellt wurde und hat es trotzdem geschafft.

Das ist doch ein Grund stolz auf sich zu sein, oder? Aber sie hält sich durch die Schwäche eher für dumm :( Wie kann ich sie motivieren?

...zur Frage

Wann soll ich ausziehennn?

Ich bin 15 Jahre alt und habe schonmal über das ausziehen nachgedacht. Ich wohne mit meiner Mutter, meinem kleinen Bruder, meiner kleinen Schwester und meiner Oma zusammen in einem Haus. Es sind drei Stockwerke (ohne Dachboden). Meine Oma wohnt oben und meine Mutter, meine Geschwister und ich wohnen unten und in der Mitte. Nächstes Jahr wird meine Oma nach unten ziehen, sodass wir unser Wohnzimmer und die Küche nach oben verlegen müssen. Erst haben ich so gedacht, dass ich mit 18 J. nach oben ziehen werde, doch dann sagte meine Mutter, dass sie das Wohnzimmer und die Küche oben haben will. Dann fragte sie, wie ich das Geld mäßig hin bekommen sollte, weil ich ja von 17 J. bis 20 J. meine Ausbildung mache.

Aber ich möchte nicht noch mit 19/20 Jahren bei meiner Mutter wohnen. Vorallem weil ich auch meine Privatsphäre möchte. "Ich bin auch erst mit 21 Jahren von Zuhause ausgezogen." meinte meine Mutter. Aber ihr Familien Haus wahr auch ein bisschen größer und sie hatte nur einen Bruder und nicht zwei kleine Geschwister wie ich...

Was meint ihr? Wann wäre das richtige Alter dazu?.....

...zur Frage

HILFE ich liebe die kleine Schwester meines Freundes,was tun?

Ich (16) mein Freund (16) die kleine Schwester meines Freundes (15) Also ich und mein Freund, wir sind halt beste Freunde :D Ich sehe ihn auch schon praktisch als Bruder, da ich fast die ganze Zeit bei ihm bin.(Ich erzähle jetzt mal die ganze Geschichte, da ich das einfach mal loswerden muss) Jedenfalls war ich letztens bei ihm, bis seine Mutter ihn gerufen hat, er muss jetzt zum Geburtstag von einem Freund. Er ging also los. Ich wollte dann auch gehen musste aber noch kurz meine Sachen in seinem Zimmer zusammenpacken. ( Als ich nach unten ging, waren er und seine Mutter schon weg. Also waren ich und seine Schwester allein Zuhause.) Jedenfalls ging ich dann so nach unten und wollte gehen, aber dann traf ich halt noch seine Schwester. Dann haben wir halt ein bisschen gelabert und so, und irgendwann nahm ich sie einfach und hab sie geküsst. Sie mich dann auch, sie führte mich dann rückwärts zum Sofa, wo ich mich dann hinsetzte, und sie dann auf meinem Schoß saß. Inzwischen kam es schon zum knutschen. Mit der Zeit rutschten meine Hände unter ihr Shirt, und ich zog es ihr aus. Und sie meins auch. Irgendwann hatten wir halt nurnoch Unterwäsche, an und knutschten immer wilder. Irgendwann wurde mir bewusst, was passieren würde wenn die Mutter es sehen würde, also gingen wir in ihr Zimmer ich legte mich aufs Bett, sie setzte sich auf mich, und als sie so verfürerisch guckte, konnte ich nicht anders und hab ihr den BH ausgezogen.. ( Mehr zogen wir nicht aus) Jedenfalls sind wir von da an zusammen. Das Problem ist nur, das sie und ihr Bruder so ein verdammt gutes Verhältnis haben. Als mein Freund einmal seine Schwester mit so einem anderen Typen sah, wie sie sich geküsst haben, hat er ihn verprügelt. Jetzt hab ich halt so richtig Schiss und weiss nicht was ich tun soll! Ich hab auch ein total schlechtes Gewissen. Soll ich es meinem Freund sagen??

...zur Frage

Kleine Schwester hat ein Aggressionsproblem, wie kann man ihr helfen?

Meine kleine Schwester, 11-12(kenne ich genaues Alter nicht, keine Kommentare deswegen bitte), lässt sich durch Kleinigkeiten schnell aufregen(letztes Bonbon genommen, Mutter vergaß was zu kaufen usw.) und lässt ihre Wut aus, indem durch Sarkasmus, verstecken meiner Sachen, Schläge und mir die Schuld geben-.- . Meine ältere Schwester ist sogar wegen ihr vor einem Jahr ausgezogen. Würde ich oder meine Mutter ihr sagen, dass sie ein Problem hat, rastet sie aus und wirft mit Sachen NUR AUF MICH! Wie könnte sie ihre Aggressionsprobleme in den Griff kriegen? Kann ich irgendwie Einfluss auf ihr Verhalten bringen, ohne dass sie es mitbekommt? Und warum wird "Aggressionsproblem" rot unterstrichen und"Aggressionsprobleme" nicht?

...zur Frage

Frischgeborenes Baby streckt ständig die Zunge raus?

Meine Schwester (31) hat am Freitag ihr erstes Kind bekommen und schickt uns fleißig Fotos/Videos, auf dem die Kleine ständig ihre Zunge rausstreckt. Ich finde das nicht normal.. Was meinst ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?