Ich will anfangen in die Moschee zu gehen,um was zu lernen,um dort zu beten und muslimischen geschwister kennenzulernen aber ich weiß nicht wie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde die türe benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Moschee sind alle hilfsbereit und freundlich, solange du niemanden beim Beten störst und dich gesittet verhältst. Selbst nicht Muslime sind willkommen.

Es wird mit Sicherheit eine Person anwesend sein, mit der du dich austauschen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rajana201
05.02.2016, 11:58

Was meinst du mit gesittet?

0

Ja es gibt viele Moscheen.. Moscheen, die hauptsichlicht Türken besuchen, oder es gibt auch eine Moschee, die meisten von den Marrokanern benutzt werden oder Bosnienern... Auch bei den Türken gibt es unterschiedliche Moscheegruppen... Einmal staatlich: Ditip Moscheen, einmal Milli Görüs, einmal Sulaymaniten etc.

Ich rate dir entweder, Ditip oder Milli Görüs... Geh da einfach hin, zu den Gebetszeiten und dann mit Hodscha reden. Meistens gibt es Mädchen-Gruppen, die ein paar Mal in der Woche versammeln und über den Islam unterhalten, neue Sachen lernen...

Einfach mal fragen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?