Moschee 2 Raka BETEN?!

5 Antworten

Salam

Tahiyatul masjid heißt übersetzt Begrüßung der Moschee. Es geht darum, dass du als erstes in der Moschee betest, und nicht quatscht oder sonst was. Das ist der Grundgedanke. Wenn du also sowieso betest, MUSST du das nicht machen, bekommst aber natürlich Belohnungen, wenn du es machst. Wenn du zum Pflichtgebet reinkommst und erst mal mitbetest, dann kannst du die zwei Rakaat theoretisch auch direkt nach dem Gebet noch nachholen. Wenn du willst. Es ist eben ein Sunna Gebet, und keine Pflicht.

Als Niyya sag einfach: "Ich bete jetzt zwei Rakaat tahiyatul masjid (oder Begrüßungsgebet). Gott weiß, was du tust :-)

ja stimmt also ganz normal beten und dann noch 2 rakat bei niyet muss du glaub ich nichts besonderes beachten;)

Ok danke , aber was soll ich sagen :/ Ich bete nun 2 raka weil ich die moschee betreten habe ?

1

Es ist wichtig das du die Absicht dazu hast

0

Angenommen es gibt Gott, dann spielt für ihn die FORM deines Gebets keinerlei Rolle. Es zählt nur dein Herz und deine Ehrlichkeit. Alles andere haben kleingeistige Männer erfunden, um andere Menschen zu beherrschen, zu lenken und zu manipulieren. "Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen." (Immanuel Kant)

Was laberst du?!?

0

Nachmittag, meinst du damit Dhuhr oder Asr?

Ist Tahiyatul Masjid wajib?

Alles Lob gebührt Allah.

Die meisten Gelehrten, waren der Meinung, dass Tahiyatul Masjid, eine Sunna ist. Einige der Gelehrten hatten die Meinung, dass darin ein Konsens besteht.

Abu Qataadah sagte, dass der Prophet sallalahu alaihi wa sallam sagte: "Wenn einer von euch die Moschee betritt, soll er sich nicht hinsetzen, bevor er 2 Rakat gebetet hat." [Buchari, Muslim]

Imam An Nawawi sagte: Die Gelehrten waren einstimmig darin, dass es Mustahhab ist, die Moschee zu begrüßen (mit 2 Rakat) und es makruh ist, sich ohne Entschuldigung hinzusetzen und die Moschee nicht zu begrüßen, aufgrund des Hadithes von Abu Qatadaah, welcher klar sagt, dass dies nicht erlaubt ist.

[Al Majmoo, 3/544]

Al-Haafiz ibn Hajar sagte: Die Gelehrten waren einstimmig darin, dass der Befehl in diesem Fall, eine Empfehlung (im Gegensatz zu einer Pflicht) war. Ibn Battal überliefert, von den Wortgetreuen, dass dies eine Pflicht ist, aber Ibn Hazm sagte darüber, dass dies nicht verpflichtend ist.

[Fath al Baari, Al Muhalla]

Es wurde in Fataawa al-Lajnah ad Daaimah berichtet: Die Sunna für denjenigen, der eine Moschee betritt, ist zu jeder Zeit, Tahiyatul Masjid zu beten, aufgrund der Bedeutung, von der Aussage des Propheten sallalahu alaihi wa sallam: "Wenn einer von euch eine Moschee betritt, soll er sich nicht hinsetzen, eher er 2 Rakat gebetet hat. [Sahih]

Shaykh bin Uthaymin sagte: Die Meinung, dass Tahiyatul Masjid verpflichtend ist, ist eine starke Meinung, aber es scheint korrekter zu sein, dass dies eine bestätigte Sunna (sunna muakkadah) ist. Und Allah weiss es am besten

[Majmoo al Fataawa]

Allah weiss es am besten.

Islam Q&A

0

Gar nichts die Absicht ist im herzen und nicht auf der Zunge

0
@Huaweis

Das ’Asr - Gebet hat kein regelmäßiges Sunna - Gebet. Trotzdem ist es mustahab (em p fohlen/beliebt), 4 Raka’a vor dem ̝Asr - Gebet zu beten. Für diese 4 Raka’a gibt es weniger Belohnung und es ist von geri ngerer Bedeutung, an ihnen festzuhalten, vergl i chen m i t den obe n erwähnten Sunnan Ar - Rawaatib . Von diesen 4 Ra ka’a (vor de m ̝Asr – Gebet) sprach der Prophet in folgendem Hadith : „ Möge Allah demjenigen gnädig sein, der vor dem ̝Asr – Gebet 4 Raka’a betet .“

Quelle: As – Sunnan Ar – Rawaatib (die Sunna - Gebete zu den jeweiligen Pflichtgebeten)

"Es gibt keine Sunna Gebete bei Asr. ."

Tut mir leid war unerläutert.

0

Die Niyyet ist im herzen nicht auf der Zunge. Also nicht aussprechen

genau so ist es

0

Was möchtest Du wissen?