Ich werde Taufpatin und soll die Taufkerze "organisieren". Wie gehe ich vor?

9 Antworten

Meistens gibt´s die Kerzen wie redchea schon schrieb, in Schreibwarengeschäften. Bei uns kann man sie allerdings auch über die Pfarrbüro´s beziehen. Einfach mal nachfragen. Oder eine neutrale Kerze kaufen und individuell selber gestalten, die Wachsplatten bekommst du im Bastelladen.

Das sind spezielle Kerzen, die mit kirchlichen Symbolen verziert ist. Diese Kerze kannst du in allen gut sortierten Geschäften kaufen (Schreibwaren/Kaufhof/Karstadt).

Bei uns ist es Brauch, daß die Paten (oder auch Eltern selbst) die Kerze von der Pastorin / dem Pastor bekommen, mit Goldfolie zum Beschriften... also Selberbasteln ist hier angesagt und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ich sitze übrigens gerade an einer Taufkerze (kein Witz- wirklich), hab mir dazu noch bei ebay Wachsplatten zum Verzieren organisiert. ;-)

Die Taufkerze läßt man in der Regel mit Vornamen und Taufdatum beschriften. Sowas gibts auch in Massen bei Ebay. Mit Beschriftung und Porto gibts die für unter 20 Euronen.

wir haben für unseren sohn damals eine Kerze anfertigen lassen. das wars ehr schön. mit kirchlichen motiven kriegste in jedem Handel, z. B. in Bastelgeschäften

es wäre am besten wenn du die eltern des Täuflings fragst wiesie es sich vorstellen....es kommt ja auch noch ein vorbereiutngsgespräch mit dem pfarrer

Was möchtest Du wissen?