Ich vergesse so schnell wieder... Alles umsonst?

6 Antworten

Das kenne ich gut! Ich habe Biologie studiert. Bin jetzt fertig und manchmal habe ich das Gefühl, dass ich in den 11 Semestern nichts gelernt habe. Wenn ich mir Unterlagen aus den ersten Semestern anschaue, dann kommen mir die Dinge zwar wage bekannt vor. Aber ich kann nichts von dem mehr reproduzieren was ich da gelernt habe.

Jetzt weiß ich nicht wies in Mathe aussieht. Aber ich würde mal behaupten, dass ich 50% dessen was ich im Biologiestudium gelernt habe eh nie wieder brauche, den Teil kann ich also getrost vergessen. Bei allem anderen geht es ja auch nicht nur um die Inhalte, sondern dass man lernt sich Wissen anzueignen. Dass man also gewisse Inhalte vergisst ist nicht dramatisch. Es geht darum, dass man sich bei Bedarf wieder einarbeiten kann und das fällt natürlich leichter, wenn mans schonmal gehört hat. Also mach dir keinen Kopf. Das ist einfach normal. Die Dinge die du permanent brauchst, die vergisst du auch nicht. Und bei allem anderen ist eh die Frage, ob das den Platz "auf der Festplatte" wert ist. Die entscheidende Frage ist, ob dir dein Studium Spaß macht und wenn das der Fall ist, dann ziehs durch. Sicher wird am Ende vieles von dem was du gelernt hast oberflächlich betrachtet "umsonst" gewesen sein. Aber das ist einfach normal.

So ist es nunmal, das Gehirn ist eben auch nur ein Mensch. Vielleicht solltest du einfach öfters üben ?

HILFE, ich schreibe morgen einen Test und habe noch nichts gelernt!

HIlfe, ich habe ganz vergessen, dass wir morgen einen Vokabeltest in Latein. Ich muss ungefährt 110 Vokabeln bis morgen lernen. Ach und wenn wir schon dabei sind. Wisst ihr wie man die Grundformen übersetzt (z.b visum). Könnt ihr mir auch einen Tipp sagen wie ich schnell lernen kann? Ich habe nämlich heute nicht viel Zeit und Mathe sollte ich auch noch lernen. Bitte bitte helft mir!

...zur Frage

Ich habe vergessen, dass ich bis morgen ALLE (50) US Staaten auswendig auf der Karte finden muss! Wie kann ich mir sie schnell einprägen?

Ich weiß, dass ich besser lernen sollte. Aber ich weiß, dass ich es auf meine Art nicht schaffen werde.. hat jemand Tipps, WIE ich sie schnell lernen kann, sodass ich mindestens 40 kann? Ich habe es vergessen..

...zur Frage

Problem beim Führerschein Theoriestoff Lernen?

Hallo,

ich war vor paar Monaten bei dem Pflicht-/Schnellkurs bei meiner regionalen Fahrschule (in Österreich btw)... Dem Vortragenden hat der Stoff auch nicht wirklich interessiert und hat ihn so schnell wie möglich "heruntergelabbert" ohne es einigermaßen zu erklären, dazu kam auch noch meine Desinteresse & Müdigkeit nach 10h Arbeit diesen Abendkurs noch zu machen :D. Vergessen habe ich auch schon alles von dem Kurs......Aber egal - Um zum eigentlichen Thema zu kommen u. es auf dem Punkt zu bringen: Kenne mich nicht wirklich mit vielen Sachen aus und habe ein ziemliches Struggle bei Fragen der STEIG EIN APP (mit der ich versuche zu lernen). Mit diesen Fragen ist es schwer WIRKLICH zu lernen... Wenn man beispielsweise eine falsche Antwortmöglichkeit hat, sagt einen keiner weshalb sie falsch ist. Einfach alle Fragen auswendig lernen, bringt glaube ich auch nichts, weil bei der Prüfung komplett andere Fragen sind (oder?)

... Das Ganze zu verstehen u. in der Praxis/Fahrprüfung richtig anwenden können, will/muss ich ja schließlich auch :((

Habt ihr auch so eine ähnliche Situation gehabt? Was würdet ihr an meiner Stelle tun (??) und wie habt IHR den Führerschein gelernt??

Habe dazu auch noch einen mittlerweile ziemlichen Zeitdruck ...

Vielen Dank für das Durchlesen und auch vielen Dank schon mal im Vorhinein für die Antworten!

...zur Frage

Wie geht das, Lernstoff auszusortieren im Studium?

Hallo, ich schaff es nicht meinen Lernstoff zu verringern, ohne mir gleich eine riesige Panik zu machen. Letztes Semester ging es sogar soweit, dass ich fast jede Folie auswendig gelernt habe, da ich Angst hatte auch nur eine Definition nicht zu können. Im Endeffekt kamen 20% von dem dran was ich gelernt hatte. Es war also pure Zeitverschwendung. Und das passiert mir ständig.

Ich kann einfach nicht mit ruhigem Gewissen etwas auslassen, denn es könnte ja doch dran kommen. Selbst wenn der Professor sagt das ist wichtig oder das kommt dran. Dann merke ich mir das, aber ich kann dem einfach nicht trauen, was wenn er doch noch was anderes dazu nimmt? Ich leide unter diesem Perfektionismus und habe mittlerweile deswegen Prüfungsangst entwickelt. Ich merke, dass Kommilitonen die weniger lernen besser sind und viel weniger gestresst.

Wie kann ich mir den Stoff effektiv einteilen, ohne das Gefühl zu haben etwas zu vergessen?
Was sind Strategien um wichtigen Stoff von unwichtigem zu unterscheiden außer auf den Professor hören? LG.

...zur Frage

Text auswendig lernen, schnell?

Gibt es eine Möglichkeit, einen Text sehr schnell auswendig zu lernen? Ich muss für morgen in der Schule für Spanisch diesen Text auswendig lernen, habe es über das Wochenende aber total vergessen und muss es jetzt auf den letzten Drücker machen. Gibt es Tips? Vorallem habe ich Probleme das der Text auf Spanisch ist. Also so normal habe ich damit keine Probleme aber auswendig lernen gut eigentlich gar nicht.. Vorallem jetzt unter diesem Zeitdruck eigentlich nicht.

...zur Frage

Bei Douglas schminken für umsonst?

ich war heute morgen spät dran und wollte mich auf dem Weg zur Arbeit schminken. Blöderweise hab ich meine ganze Schminke vergessen und später habe ich noch ein Date. Kann ich mich bei Douglas schnell schminken lassen für umsonst? ich brauche nur Liedschatten und Mascara, mehr nicht. Machen die sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?