Ich rede zu schnell, undeutlich und stotter manchmal :x

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

versuch theatersprechübungen. Holzklotz/ korken/ irgendwie sowas in den Mund stecken und texte laut sprechen. Durch den klotz kannst du nur langsam und deutlich sprechen. Das ein paar mal machen, vielleicht noch ein paar zungenbrecher langsam sprechen üben. Ansonsten mal in ein Altenheim gehen und dich zu den omis und opis setzen. Die hören gerne geschichten vorgelesen, ermuntern einen eigentlich immer, und können dich nur verstehen, wenn du deutlich und langsam sprichst.

Meinst du man gewöhnt sich dann irgendwann an so langsam wie mit dem Korken etc im Mund zu sprechen ?

0
@Sojana

der mensch kann sich an alles gewöhnen. Und irgendwas bringen muss es ja, Tagesschausprecher machen diese Übungen auch.

0

 

as kommt wahrscheinlich davon, dass Dein Hirn schneller denkt als dass Du reden kannst, und dass Dein Kopf alles so schnell wie möglich gesagt haben will. Das ändert sich blitzartig, wenn Du beginnst, aus dem Herzen zu reden. Bevor Du sprichst, atmest Du ein paar Mal tief ein und aus. Dann lenke Deine Konzentration auf Dein Herz und was  Du fühlst. Deine Kommunikation wird auf diese Weise automatisch langsamer, und auch gleichzeitig eherlicher, weil sie vom Herzen kommt. 

Du kannst Dir auch angewöhnen, bevor Du antwortest, jedesmal ein paar Sekunden zu warten. Du wirst feststellen, dass vieles, was in Deinem Kopf herumschwirrt, gar nicht wichtig ist. Durch eine kurze Pause bevor Du antwortest, kannst Du selektionieren, was wirklich wichtig ist. 

Viel Glück. Du wirst es schon schaffen :-)

Was möchtest Du wissen?