ich raste zu schnell aus! pubertät?

5 Antworten

Frag mal deine Mutti ob sie mit dir zu Einen Psychologen geht(mein ich nicht Böse). Aber die können bestimmt helfen. Ansonsten versuch mal dein Leben ruhiger zu gestalten sprich: weniger Egoshooter spielen, kampfspiele (Cod, battlefield, Just cause) sondern dich mal in einen Kampfunterricht einer Kampfschule anzumelden. Da kann man sich gut abreagieren. Oder du gehst mal gokart fahren....  Ansonsten überleg mal vorm Schlafen gehen mehr und versuche dir mal was in Gedanken vorzustellen wenn du allein bist. Frag deine Eltern mal ob sie dir Minecraft kaufen das hilft dabei, dann bauste ein riesiges Haus was deinen Vorstellungen gefällt (keine 1000 blöcke sondern 30000-50000) das klingt zwar viel ist es aber nicht.

Viel Glück wünsch ich dir das es was wird ;)

Vielleicht solltest du innerlich erst mal bis 10 zählen und dann überlegen, auf wen oder was du eigentlich wütend bist. Ich grinse schon beim Schreiben, wenn ich mir vorstelle, wie du die armen Nudeln zusammengebrüllt hast.

Du kannst deiner Mutter auch vorschlagen, daß sie dich besser nicht so oft anspricht, sondern lieber schriftlich mir dir kommunizieren soll. Du könntest  ein paar Musterbriefe formulieren und ausdrucken, die deine Mutter dann nur noch ausfüllen muß. Zum Beispielt in der Art:

"Mein geliebtest Kind, hättest du die Liebenswürdigkeit, ........ zu erledigen?" Dann sollten für dich Möglichkeiten der Antwort gegeben sein, die du dann nur noch ankreuzen mußt, wie z. B. "Ja, sofort" oder "Ja, in ....Minuten" oder "Nein, hab keine Lust" oder auch "Vorsicht, ein pubertärer (guuute Ausrede) Wutanfall naht, nicht nähern, nicht ansprechen, nicht anschauen!"

Für was die Pubertät alles herhalten muß.....seufz. Kram deinen Humor hervor.

danke sehr für die antwort :D

1

Du darfst deine Ausraster nicht auf die Pubertät schieben - Für dein Verhalten bist du ganz allein verantwortlich. Vielleicht hilft es dir, wenn du offen mit deiner Familie darüber sprichst und ihr euch einander helft. Wenn du merkst, es geht mit dir durch, dann geh in dein Zimmer und warte, bis der Anfall vorbei ist - dann wäre der Weg für ein ruhiges Gespräch sicher offen. Deine Eltern sollten da auch hart durchgreifen - bei mir gab es das nicht, denn ich habe bei meinen Kindern schon ganz früh dagegen gesteuert. Für mich ist es ganz wichtig, dass man sich in allen Situationen beherrschen kann.. Es ist eine große Hilfe im Leben...Man kann und darf eine Meinung sagen, ohne, dass man dabei ausrastet.  lg

es ist nicht so, dass ich es auf die pubertät schiebe, ich weis das ich da ganz alleine schuld bin! ich wollte nur erwähnen das es vielleicht ein anhaltspunkt sein könnte, da ich in letzter zeit auch viel stress habe und viele in der pubertät etwas gereizter sind. danke für die antwort

0
@kimenaa

Ich weiß, dass ihr jungen Leute heute deutlich mehr lernen müßt - aber du hast eine Familie, die dich liebt und gerne bereit ist, dich zu unterstützen...Sprich mit ihnen ganz offen - immer  -Wirst sehen, damit kommst du sicher weiter - Alles Gute!

0

warum raste ich so schnell aus innerlich, nur wegen kleinigkeiten?

ich habe in der uni einen jungen kennengelernt, mit dem ich über whatsapp schreibe und auf den ich ein wenig stehe. die sache ist, dass ich soooo schnell ausraste und manchmal auch heule, z.b. wenn ich mitbekomme, dass er kontakt zu einem mädchen hat und und und...

oder wenn er mir nicht so schnell zurückschreibt, so wie vor 2 tagen. da war sein handy akku leer, und in whatsapp hats mir auch nur ein pfeil angezeigt, also wusste ich eigentlich dass sein handy aus war und er das garnicht gesehen hat die nachricht. aber trotzdem bin ich innerlich ausgerastet und hätte heulen können...

wieso bin ich so? :(

...zur Frage

Ausraster, weil Freund neben mir Pornos gekuckt hat?

Heute Abend war ich bei meinem Freund zu Hause. Wir hatten eher eine angespannte Stimmung und er gab mir öfters das Gefühl nicht wirklich 'innig' geliebt zu sein an diesem Abend. Er hatte viele Bemerkungen zu meinen Brüsten gemacht, welche sehr objektivierend wirkten für mich... Dann bei ihm zu Hause im Bett war er sehr komisch drauf, wie manchmal wenn er angepisst ist. Er hat mir später dann vorgeschlagen ihm eine zu blasen, aber ich war nicht in Stimmung da er mich das Gefühl gab, begehrt zu werden. Als ich abgeblockt habe, meinte er dann ja gut, wenn du nicht mitmachst, schaue ich halt Pornos. Und er hat tatsächlich sein Handy hervorgeholt und sich Pornos gegooglet?! Ich bin zuerst aufgesprungen und habe ihm gesagt das kann er doch nicht machen? Aber er hat dann wirklich auch ein Video angeklickt und angefangen sich eine zu Rubbeln. Natürlich hätte ich da spielerisch irgendwie uns aus dieser Situation rausholen können oder zumindest etwas gelassener reagieren, aber ich habe total die Kontrolle verloren. Ich konnte meinen Augen nicht glauben und bin völlig ausgerastet.

In meinem Wutanfall habe ich alle Bilder von mir und ihm aus seinem Zimmer heruntergerissen und auch ein Plakat welches ich ihm gemalt hatte.

Was ich wirklich am meisten bereue ist, dass ich ihm auch eine Ohrfeige gegeben habe... Darauf bin ich überhaupt nicht stolz....

Es tut mir total leid, ich bereue dass ich so sehr ausgerastet bin, ich hätte einfach aus dem Zimmer gehen sollen und mich verpissen, aber habe voll eine Szene gemacht.

Er hat sich nicht bei mir entschuldigt... Sollte ich mich entschuldigen? Wenn ja wie?.... Ich weiss nicht wie es jetzt weitergehen soll.

Und normalerweise habe ich kein Problem damit, dass er Pornos konsumiert, aber es VOR mir zu tun, habe ich als sehr disrepectful empfunden, als wäre ich gar nichts wert.

...zur Frage

persönlichkeitsveränderung durch depression?! kann das sein-.-

hallo, ich hab seit monaten ne depression und bin deswegen auch in behandlung.. das problem ist, dass mir mehrere menschen jetzt schon gesagt haben, dass ich mich seitdem total verändert hab.. dass ich total aggressiv bin ohne guten grund, wegen kleinigkeiten ausraste usw..

kann ne depression sowas verursachen? und bekommt man das per antidepressiva wieder weg?

...zur Frage

Freund liebt mich nicht mehr will aber trotzdem mit mir zusammen sein

Mein Freund hat mir heute morgen gesagt das er mich seid 2 Tagen nicht mehr liebt . Ich bin sofort total ausgerastet und hab gefragt was das soll und ob er mich verarscht hätte . Er meinte das er mich nicht verarscht hat und das er mich ja nicht gar nicht mehr liebt . Nur momentan nicht mehr so wie am Anfang . Er ist sich aber total sicher dass das Gefühl zurück kommt . Was soll ich machen ? Er meinte er will mich unbedingt wieder so lieben aber Momentan ist das halt nicht so . Er will mit mir zusammen bleiben und einfach 'abwarten' bis es zurück kommt . Ich bin total verzweifelt . Ich bin halt ziemlich oft ausgerastet wegen Kleinigkeiten und er hat seine Fehler nie eingesehen . Natürlich ist das einer der Gründe . Er weiß es selbst nicht genau ... ich hab ihm gesagt wir sollen damit aufhören und er meinte ja . Ich weiß nicht wie wir jetzt miteinander umgehen sollen und überhaupt was ich machen soll ?

...zur Frage

Wieso rastet man aus

Hey zusammen

Ich war 5 jahre lang im heim also von 14-19jahre..bin damals ziemlich oft und heftig ausgerastet..bin jetzt seit 3jahren ausm heim und raste nur noch sehr selten aus..naja aufjdenfall hane ich gemerkt das ich meistens immer dann ausgeratset bin wenn ich mich ungerecht behandelt fühlte..und die ausraster waren so : zuerst herzrasen und dann plötzlich von einer sekunde auf die ander hatte ich mich nicht mehr unter kontrolle,meine stimme klang total anders es war so ein richtig shlimmes shreien,hatte nur noch so wie einen tunnelblick,habe alles um mih rum kapputtgehauen mit fäusten und füssen..und als ich dann wieder runtergekommen bin musste ich immer sehr sehr stark weinen und zitterte am ganzen körper..zum teil habe ich mich auch nicht mehr an gewisse sachen errinert zum beispiel hane ich einmal mit meinen schienbein in einen glastisch gehauen und der ist dann kapputt gegangen..und konnte mich erst wieder dran errinneren als ich den tish gesehen habe und mein schienbein angefangen hatt zu schmerzen..krass finde ich auch das ich nicht wirklich viel kraft habe,bin eine zierliche frau..aber sobald ich damals ausgerastet bin hatte ich ne wahnsinns kraft!! Mhh..naja aufjedenfall wollte ich fragen ob ihr wisst wieso man so krass ausrasten kann und wieso man dan so viel kraft hatt und keine schmerzen spührt..und wieso ich jedesmal extrem stark weinen musste..?und was hatt das ausrasten den für eine funktion?was geschieht mit einem? Villeicht weiss das hier jemand Danke schon im voraus :)

...zur Frage

Vater rastet total aus wegen Kleigkeiten?

Hallo

Mein Vater Rastet oft aus wegen Kleinigkeiten. Sei es dass der Fernseher oder Drucker nicht Funktioniert, oder ein minimaler kleiner Kratzer im Auto ist usw...

Heute gerade eben ist er wieder ausgerastet, hat eine Tür dermaßen zugeschlagen dass die Scheibe nun kaputt ist und sein Smartphone ist ebenfalls kaputt.

Was soll ich tun als 16-Jähriger Sohn? Meistens bin ich Schuld. Wenn er Aggressiv ist gehe ich nicht ohne Schere o.Ä. aus dem Zimmer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?