Mutter rastet immer total aus und ist aggressiv?

6 Antworten

Jemanden mit Gegenständen bewerfen oder Saft auf ihn zu kippen geht natürlich gar nicht. Trotzdem würde ich gerne mal die Version deiner Mutter hören. Du bist 15. Sorry, aber ich weiß wie fünfzehn jährige Jungs sind. Vielleicht tue ich dir auch total Unrecht und du gehörst nicht zur pubertären, unglaublich anstrengenden Gruppe, aber idr ist das für Eltern grade in diesem Alter alles andere als lustig. Und gleich dreimal weniger, wenn sie nebenher noch alles schmeißen dürfen (ist ja vermutlich alleinerziehend?) und arbeiten. Ich bin mir recht sicher, dass dazu mehr als einer gehört. Du sollst dir einen Job suchen? Was machst du denn grade? Schule? Ausbildung? Nimm deine Mama doch mal in einem ruhigen! Moment zur Seite und sprich mit ihr. Und zwar ganz ohne ihr Vorwürfe zu machen. Formuliere deine Sätze aus der Ich-Perspektive "Ich fühle mich schlecht wenn wir uns so streiten." etc. und hör dir mal an was sie so zu sagen hat. Vielleicht kommt ihr ja auf einen gemeinsamen Nenner. Die Pubertät ist unglaublich schwierig, für beide Seiten.

Deine Mutter sollte sich mal Hilfe holen, denn so auszurasten, indem sie dich mit Saft beschüttet, ist ja nun nicht die feine englische Art. Glaube sie hat ernsthaft ein Problem. Sorry, aber was vergessen kann jeder mal, wir sind alles nur Menschen.

Hi also soweit ich es verstanden hab Kein Vater ...!. Wirft Sachen auf uns ,denk hast noch Geschwister .Du Must die mal zum Essen ausführen .....würde gerne weiter schreiben ..

Weiss nicht im velchem alter die ist . Da fehlen noch paar Informationen.So kann ich nicht antworten.

Mutter schlägt kleinen Bruder?

Also es passierte Heute ich wahr in meinem Zimmer am Wäsche falten bis ich meinen Bruder schreien hörte und meine Mutter brüllend ich lief schnell die Treppe runter und sa meinen Bruder heulend am Boden liegen und meine Mutter mit einem Gürtel in der Hand, ich lief sofort vor ihre Füße und schrie sie an das er erst 9 sei und ich das absolut garnicht gut fand! Ich habe meinen Bruder so verteidigt weil ich auch als Kind mit 11 geschlagen wurde, danach habe ich angefangen svv zu machen und mit magersucht anzufangen das hat meine Mutter bemerkt als ich 13 wahr und mich wieder geschlagen und gemeint das sie mich geboren hat und ich ihr Kind zerstöre. Mein kleiner Bruder wahr nur trotzig gegen über meiner Mutter weil er sich heute nicht verabreden dürfte, aber das ist doch kein Grund ihn zwei mal mit dem Gürtel zu schlagen ich riss den Gürtel aus der Hand meiner Mutter und Wurf in weg. Sie schrie das ich dumm bin und immernoch nicht verstanden hätte das es nur eine beziehungsmasnahme ist. Ich hab mich damit Bis jetzt sehr lange auseinandergesetzt und bin mir sicher das ich mit meinem Bruder vieleicht 1 Monat lang von unseren Eltern getrennt sein will weil das glaub Ich das beste ist. Aber wärenddessen sollten die beiden ein teraphie machen weil mein Vater noch nie was gegen meine Mutter getan hat weil er selbst angst hat vor ihr. Die Mutter meiner Mutter hat aggressionen und bekommt Tabletten dagegen könnte dies auch der Fall bei meiner Mutter sein weil meine Mutter solche anfälle öfters bekommt bloß heute wahr es sehr schlimm ist sowas möglich nur ein Monat von den Eltern weggebracht zu werden?

...zur Frage

Ich schlage und hasse meine Mutter - was tun?

Hallo. Bitte bevor ihr mich hier beschimpft etc., ich weiß dass mein Verhalten nicht richtig ist, deshalb versuche ich ja etwas zu ändern, jedoch kann sich nicht jeder in meine Situation versetzen. Es ist also Hilfe gewünscht, keine Beleidigungen etc. Danke!

Zu mir: Ich bin fast 18 Jahre alt, meine Mutter fast 50. Sie ist alleinerziehend, ich bin ihr einziges Kind. Seit Jahren streiten wir fast täglich, meine Psyche und ihre wahrscheinlich auch sind ziemlich tief, ich bin in psychologischer Behandlung weil ich eine Zwangsstörung entwickelt habe, meine Mutter war auch schon mit mir bei der Therapeutin und die Therapeutin empfiehlt ihr auch eine Therapie wegen Angststörungen. Wir haben beide schon bei der Therapeutin geweint.

Die Beziehung hat sich zwischen uns sehr schlecht entwickelt, mittlerweile habe ich angefangen sie ohne schlechtes Gewissen und geladen voller Aggressionen sie zu schlagen, zu treten etc. Ich habe oft die Gedanken sie mit Gläsern etc. zu bewerfen und hasse mich selbst dafür. Ich kann nicht mehr zu positiven Gefühlen gegenüber ihr stehen wie z.B. dass ich sie trotz allem noch liebe. Denn der Hass ist so groß.

Ich kann in der Wohnung nicht an ihr vorbei gehen, und mit ihr normal reden, ich bin von allem was sie sagt, den kleinsten Sätzen genervt und werde nervös. Ich verziehe mich den ganzen Tag ins Zimmer oder gehe zu Freunden. Trotzdem kommt es täglich zu Auseinandersetzungen.

Gestern habe ich sie weil sie mir das Auto nicht geben wollte und ewig herumgetan hat und dann auch sehr spöttisch zu mir war wieder getreten und auf den Kopf geschlagen und die Haare gerissen etc. Ich weiß dass das schlimm ist. Schlussentlich bin ich mit dem Moped abgehauen. Als ich wieder heimkam ging das ganze von vorne los. Wir sind streitend in unsere Betten gegangen und am nächsten Morgen kommt sie ganz nett mit : "Guten Morgen :) " worauf ich gar nicht geantwortet habe. Was soll das? Wieso ist sie nett, nachdem ich sie geschlagen habe, bis sie geweint hat? Ich hasse es, keine Regeln zu kennen, bitte helft mir, die Therapeutin scheint mir auch kaum mit ihren Imaginationen und Entspannungstechniken helfen zu können.. Hat wer Zeit zum schreiben der sich auskennt mit diesen Themen? Danke danke danke danke!! Ich will keine (Selbst-)Mörderin werden!! Und auch nicht solche Gedanken haben müssen.

...zur Frage

Bedrohung mit Nacktbildern

Ich weiß echt nicht was ich machen soll. Mir geht es einfach gar nicht mehr gut. Ich bin am Ende. Ich bin hilflos. Ich werde über Facebook bedroht. Wir haben jetzt ungefähr über ein halbes Jahr über Facebook WhatsApp Kontakt. Ich kann nicht sagen, dass ich ihn liebe. Wir haben uns halt am Anfang gut verstanden haben normal geschrieben. Danach habe ich ein Fehler gemacht, hätte ich lieber nicht das mit mir machen lassen:( Aber es ist halt passiert. Er hat Nacktfotos von mir. Und er bedroht mich. Er ist echt schlimm ich kann es nicht glauben ich kann einfach nicht mehr schlafen. Ich will kein Kontakt mehr mit ihn. wenn ich ihn immer nicht antworte rastet er aus und bedroht mich jemanden aus meiner Familie anzuschreiben was er auch gemacht hat aber ich konnte zum Glück noch reagieren da ich mich mit dem Facebook Konto von meiner Schwester anmelden konnte und die Nachricht löschen und ihn blockieren konnte. Aber ich weiß echt nicht mehr weiter. Wenn ich immer gesagt habe ich will kein Kontakt ist er immer ausgerastet hat Tonaufnahmen geschickt er war richtig aggressiv ich kann es nicht mehr hören. Ich habe einfach nur Angst. Er will immer mehr Bilder und bedroht mich sonst. Und ich hab keine andere wahl :( und hab es gemacht. Während ich sogar am weinen war :( ich weiß nicht was ich machen soll ich will ihn loswerden ich brauche dringend Hilfe unbedingt ich kann so nicht weiterleben ich kann es keinen aus meiner Familie erzählen das werden die mir nicht verzeihen ich kann es auf jeden Fall keinen erzählen. Ich will ihn gerne anzeigen aber ich habe angst das meine Familie es dann erfährt. Gibt es eine einfache Lösung ? Ich habe wirklich oft drüber nachgedacht einfach von zu hause abzuhauen oder zu sterben ich weiß einfach nicht weiter ich brauche dringend Hilfe dringend ich kann nicht mehr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?